Adele und Peke (Ragdoll/Siammixe) – Murcia, Spanien

Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Adele und Peke        nur zusammen

Die Ausreise kann ab Mai 2018 erfolgen, da Kitten erst mit 4 Monate einreisen dürfen
ADELA und ihr Baby PEKE sind zwei Ragdoll/Siammixe, die sich noch auf einer Pflegestelle in Orihuela, Raum Murcia, Spanien, befinden. Bei ernsthaftem Interesse können sie nach Barcelona kommen und von hier aus ausreisen. Adela ist ca. Anfang 2017 und Peke wurde am 31/12/17 geboren.
Adela wurde hochträchtig in einer Katzenkolonie ausgesetzt und dort von der Frau, die die Katzen füttert, gesehen. Sie nahm sie mit zu sich nach Hause und die Babys wurden noch in derselben Nacht geboren. Alle Babys – bis auf Peke- sind derzeit reserviert.
Adela ist sehr zutraulich, verträglich mit weiteren Katzen und Hunden.
Wir suchen für die beiden (nur zusammen) ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend in einer Wohnung oder Haus mit Garten, gern zu weiteren Tieren.
Kastriert: Noch nicht
Test auf FIV/FeLV: Adela ist negativ getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle Murcia
Gesundheitszustand: Gut
Besonderes: Die Ausreise kann ab Mai 2018 erfolgen
Diese Katzen können mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.
 .

.

Kontakt:
Protectora de Granollers
Karen Hoffmann
Tel. 0034 616434585    (Spanien)
kaho6695@yahoo.es