Alberta – die Gechillte, lieb und zutraulich – Fuerteventura, Spanien

Vermittlung bundesweit

Alberta                nicht in Einzelhaltung

geb.:  ca. 14.02.2021

Alberta kam im Dezember mit einem gebrochen Bein zu uns. Sie sollte operiert werden doch dann bekam sie hohes Fieber. Es wurde eine akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse festgestellt und behandelt. Die arme Maus stellte das Fressen ein und musste über eine Magensonde ernährt werden. Als es ihr dann besser ging, war der Heilungsprozess des Beins bereits im Gange, die Traumatologin riet uns von einer OP ab.

Alberta ist nun kastriert, geimpft und negativ auf Katzenaids und Leukose getestet. Die Tierärztin schätzt sie auf 1 Jahr.

Die menschenbezogene Siamkatze sucht ein Zuhause. Eine Unterbringung in einem Katzengehege sollte nur eine Übergangsmöglichkeit sein. Es ersetzt keineswegs ein liebevolles Zuhause.

Alberta ist noch in einer Pflegestelle in Fuerteventura. Wir vermitteln sie in Wohnungshaltung in Katzengesellschaft. Sollte ein Balkon vorhanden sein, so ist eine katzengerechte Sicherung Vermittlungsvoraussetzung. Weitere Infos rund um die Katzenadoption gibt es auf unserer Vereins-Homepage.

.

.

Kontakt:

Mirjam Kirschsieper
.
EL CAPITÁN animal project. e.V.
.
.
Telefon: 0211/396372
.

https://animal-project.de/zuhause-gesucht/alberta/