Albino (mit Video) – Malaga, Spanien

Vermittlung bundesweit

Sanfter Albino

.


* * * S T E C K B R I E F * * *

Geschlecht:
Alter:
Fellfarbe:
Haltung:
Aufenthaltsort:
Notfall/männlich
geb ca.2015
weiß
Wohnung oder Freigänger
Malaga


Behinderung/Krankheit: FIV positiv

.

Albino wurde wie so viele andere auf der Strasse gefunden; er schloss sich dort einer betreuten Strassenkatzenkolonie an und suchte immer wieder menschliche Nähe. Wahrscheinlich ist der arme Kerl ausgesetzt worden. Innerhalb kürzester Zeit wurde sein schönes weisses Fell von einem grauen Filzton überzogen, er bekam eine heftige Erkältung und rannte den Betreuern immer öfters weinend hinter her.
Diese verständigten das Tierheim, welches sich seiner annahm. Albino trug keinen Chip, auch Nachfragen bei den ansässigen Tierärzten ergab nichts, keiner schien den hübschen Kater zu vermissen.
Bei den Routineuntersuchungen wurde er leider Fiv positiv getestet – war dies der Anlass, ihn auszusetzen?
Albino ist jedoch nicht nur ein hübscher, sondern auch ein total umgänglicher und zutraulicher Kater. Er liebt seine täglichen Streicheleinheiten und läuft den Helfern immer vertrauensvoll hinerher.
MIt seinen Gehegegenossen kommt er gut klar, er ist kein bisschen dominant und geht Streitereien aus dem Weg.

Albino zeigt keinerlei Symptome, ist ein freundlicher und anpassungsfähiger Kater und wir sind zuversichtlich, bald eine liebevolle Familie für ihn zu finden.

Aufgrund seines positiven Test sollte Albino nur zu weiteren Fiv positiven Katzen, oder aber in Einzelhaltung ziehen.
Bei Fragen zu Fiv beraten wir Sie gerne.

Albino lebt im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden „Tötungsstation“, dem städtischen Tierheim, zu retten. Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause. Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.

Im Tierheim seit 09/18

.

.

.

Kontkat:

Regina Ledersberger

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de

Telefon: 089 61098344

Katzenhilfe Samtpfötchen

http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/