Amanda und ihr Kitten Rodolfo möchten zusammenbleiben – Torrevieja, Spanien

Diese Katze kann je nach Transportmöglichkeit nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Amanda und Rodolfo                           nur zusammen

AMANDA ist eine ca. im Jahre 2020 geborene schwarz-weisse Langfellkätzin, die sich zusammen mit ihrem Baby in dem kleinen privat geführten Tierheim Alma de Gato Adopta in Torrevieja, Alicante, Spanien befindet.

Amanda wurde vor ca. 2 Monaten, im April 2021 aus einer kontrollierten Strassenkolonie weggeholt, da sie trächtig war und die Babys nicht auf der Strasse bekommen sollte. Auf dem Weg zum Tierarzt bekam sie unerwartet ihr einziges Kitten, Rodolfo, und die beiden befinden sich nun auf einer Pflegestelle des Vereins.

Wir suchen für beide zusammen ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, in Haus oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon, kein Freilauf.

Kastriert: Amanda ist kastriert
Test auf FIV und FeLV: Negativ
Gesundheitszustand: Gut
Aufenthaltsort: Pflegestelle Torrevieja
Besonderheiten: Gemeinsame Vermittlung

Die Katzen werden vor einer Ausreise gegen Tollwut und Katzenschnupfen geimpft und entwurmt. Das Baby muss mindestens 4 Monate alt sein.

.

.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es