Angel und Junius – Madrid, Spanien

Vermittlung bundesweit

Angel (Siammix) (geb. 4/2018) und Junius (geb. 3/2018)

Der kleine Angel wurde unter einem Auto am Straßenrand gerettet, wo man ihn die ganze Nacht weinen hörte – er war dreckig, seinen Augen entzündet, er hatte Angst und Hunger, aber er schnurrte vom ersten Moment an und genoss die menschlichen Liebkosungen. Mittlerweile tierärztlich behandelt und gesund zeigt er sich sehr zärtlich, verspielt und neugierig, mag immer gerne beim Menschen sein. Er ist kittentypisch verspielt und hat in Junius einen lieben Kumpel gefunden. Da die beiden sehr aneinander hängen, möchten wir sie nur zusammen vermitteln.

Der kleine Kater Junius kam wie viele der derzeitigen Kitten auf der Straße zur Welt und war dort vielen Gefahren ausgesetzt. Aufmerksame Kinder spielten ab und an mit ihm und als sie beobachteten, wie er fast von einem Auto überfahren wurde, nahmen sie sich seiner an und brachten Junius zur örtlichen Polizeistation. Dort wurden die freiwilligen Tierretter alarmiert und so kam es, dass Junius tierärztlich versorgt wurde und in ein Katzenzimmer des Tierheims ziehen konnte.

Junius ist ein kittentypisch verspielter und aktiver Kater, der gern mit den anderen Katzen herumtobt und sich stets in der Gesellschaft seiner Artgenossen aufhält. Dem Menschen gegenüber ist er noch recht schüchtern und vorsichtig, da wird er anfangs auch in einem Zuhause Zeit brauchen, sich einzuleben. Aber er macht ständig Fortschritte und sein Kumpelchen Angel hilft ihm dabei sehr.

Zu ihrem Glück fehlt ihnen jetzt noch ein eigenes Zuhause. Da die beiden sehr aneinanderhängen werden sie nur zusammen vermittelt. Bitte sehen Sie von Anfragen nach nur einem der beiden Katzenkinder ab. Natürlich kann gerne bereits eine weitere Katze oder Kater im neuen Zuhause leben.

Angel und Junius sind entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut) und gechipt.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung – nur zusammen.

Angel und Junius warten im Tierheim in Madrid auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung