Ayla und Fluse – Verspielt, verschmust, freundlich, raufen und toben gerne mit anderen Katzen, respektieren aber auch Grenzen – PLZ-Bereich 167…, Raum Berlin

Vermittlung bundesweit

Ayla und Fluse                        nur zusammen

Hinweis: Ayla und Fluse leben auf einer Pflegestelle in Deutschland. Es handelt sich um eine Vermittlung von privat an privat. Cats at Andros e.V. leistet Vermittlungshilfe. Für die Richtigkeit der Informationen im Inserat ist die derzeitige Halterin verantwortlich. Ebenso entscheidet sie darüber, ob eine Vermittlung erfolgt. Cats at Andros e.V. übernimmt keine Haftung für Folgen im Rahmen dieser Vermittlung.
.
Ayla und Fluse sind zwei enge Katzenfreundinnen, die nur zusammen vermittelt werden. Sie sind alterstypisch verspielte Jungkatzen, spielen und raufen gerne miteinander und mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle. Beide können sich gut allein beschäftigen, aber sie spielen auch sehr gerne mit ihren Menschen. Fluse ist dabei recht ausdauernd und gern ein wenig übermütig. Federwedel und Spielangel sind bei beiden sehr beliebt, aber auch jedes andere Spielzeug wird angenommen. Wenn ein Spielpartner mal keine Lust hat, akzeptieren beide das ohne weiteres.
.
Beide Mädchen kuscheln liebend gern miteinander, mit ihren vertrauten Menschen und mit anderen Katzen. Ayla fordert Zuwendung aktiv ein. Fluse ist etwas zurückhaltender und freut sich, wenn ihre Menschen auf sie zugehen, wenn sie auf dem Kratzbaum oder in ihrer Kratzbaumhöhle liegt. Beide mögen es, zum Schmusen in den Arm genommen zu werden, und schnurren dabei genüsslich.
.
Da Ayla und Fluse bis jetzt nur wenige andere Menschen kennen gelernt haben, werden sie im neuen Zuhause vermutlich anfangs noch scheu sein. Doch wenn sie Vertrauen gefasst haben, werden sie sich zu Schmusekatzen entwickeln. Dafür muss man ihnen natürlich die nötige Zeit lassen und Aufmerksamkeit widmen.
.
Ayla und Fluse stammen aus einer großen Katzenpopulation und sind daher sehr sozial. Sie können also auch in ein Zuhause ziehen, in dem bereits kätzische Mitbewohner leben. Andere Haustiere wie z.B. Hunde kennen sie noch nicht, und auch mit Kindern hatten sie bis jetzt keinen Kontakt. Da sie aber jung, aufgeschlossen und neugierig sind, kann man sie an fast alles gewöhnen. Prinzipiell sind sie auch für verständige Kinder geeignet. Da Fluse eine Halblanghaarkatze ist, wird ihr Fell ein gewisses Maß an Pflege benötigen. Auf der Pflegestelle wurde mit dem Bürstentraining bereits begonnen. Mittlerweile genießt Fluse das Bürsten auch sichtlich.
.
Die beiden wurden in einer Gartenkolonie wild geboren und kennen somit das Draußensein. Auf ihrer Pflegestelle genießen sie den Freigang sehr. Wir wünschen uns deshalb für die Mädels mindestens einen gesicherten Garten. Ungesicherter Freigang in geeigneter Umgebung wäre natürlich ideal. Da beide zusammen einfach ein zuckersüßes Komplettpaket sind, können sich diejenigen nur glücklich schätzen, die sie adoptieren! Wenn gewünscht, ist ein Kennenlernbesuch vorab auf der Pflegestelle natürlich möglich.
.
.
– Charakter: verspielt, verschmust, freundlich, raufen und toben gerne mit anderen Katzen, respektieren aber auch Grenzen
.
– Geburtsdatum: Ayla geb. 08/2023, Fluse geb. 09/2023
– Rasse: Hauskatze
– Geschlecht: weiblich
– kastriert: ja
– Farbe/Zeichnung: schwarz-weiß (Ayla), blau-weiß (Fluse)
– Herkunft: wild geboren in einer Berliner Gartenkolonie
.
– Kennzeichnung: Transponderchip
– Impfungen: Katzenschnupfen und -seuche
– Behandlungen: entwurmt und gegen Parasiten behandelt
– besondere Kennzeichen/Handicaps: keine
.
– Haltung: Wohnungshaltung mit gesichertem Außenbereich. In geeigneter Umgebung auch ungesicherter Freigang möglich.
.
– katzenverträglich: ja
– hundeverträglich: unbekannt
– familientauglich: ja
– Katzenerfahrung: ist von Vorteil
.
– Aufenthaltsort: Pflegestelle im PLZ-Bereich 167…
– Vermittlung: bundesweit
– Abgabebedingungen: nach einem positiven Vorbesuch, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (320 Euro)
.
– Kontakt: kontakt@cats-at-andros.de oder über das Anfrageformular unserer Homepage www.cats-at-andros.de (über die “Vermittlungs-Infos” im Menü erreichbar)
.