«

»

Baghira – 58239 Schwerte (nahe Dortmund)


Vermittlung bundesweit

 

Baghira (PS), 06/2010

.

Geb. ca Juni 2010

Der tolle Siammix-Junge wartet in unserer Station nahe Dortmund auf seine Menschen! Baghira wurde von uns ursprünglich in der Perrera gefunden, wo er sich aufgrund der Situation sehr unwohl fühlte. Im Sommer ist es dort extrem voll und die Tiere sind oft von Krankheiten geplagt. Baghira wurde dann vermittelt, kam aber nach einigen Wochen zu uns zurück, da die Familie berichtete, er habe sich aggressiv gezeigt und gebissen. Gleichzeitig wurde auch erzählt, er sei sehr intelligent und sehr menschenbezogen.

Seitdem er in unserer Station ist, haben wir ihn gut kennengelernt. Baghira ist ein toller Kerl. Er hat siamtypisch viel zu erzählen, wenn man zu ihm kommt und hat viel Charakter. Musste er einige Zeit ohne seine Menschen auskommen, kuschelt er erst mal ausgiebig, gibt Köpfchen und umarmt einen regelrecht. Er zeigt dann aber auch sehr deutlich, wenn er dann erst mal genug hat. Er spielt gern und ausgiebig und muss zwischendurch auch mal ordentlich Gas geben. Dabei beschäftigt er sich auch gut und gern mal allein! Er wechselt dabei immer wieder zwischen den Ruhe- und Spielphasen.

Er liegt gern einfach in der Nähe seines Menschen, was aber nicht heißt, dass er deshalb angefasst werden möchte! Wenn man das nicht versteht geht er einfach oder wird auch deutlicher, wenn man ihn bedrängt. Manchmal geht es auch mit ihm durch und er tobt mit seinem Menschen (Hand, Arm) wie mit einem Artgenossen, ist dabei aber nie aggressiv oder böse.

Mittlerweile konnten wir auch mit ihm ein wenig arbeiten, sodass er auf deutliche Ansprache auch reagiert, wenn er zu rabiat wird. Wirklich verletzt hat er hier aber noch niemanden. Bei Baghira muss man sich (wie eigentlich bei jeder Katze) die Zeit nehmen, ihn kennen- und lesenzulernen. Das klappt aber ganz gut und er macht das auch ganz prima. Dabei muss man noch beachten, jedenfalls in der Anfangszeit, dass er durch sein Schielen, was schon nicht ohne ist, ganz offensichtlich mal mehr mal weniger Probleme mit dem Fokussieren hat, was ihn manchmal etwas zu irritieren oder einzuschränken scheint. Das kann am Anfang noch zu Missverständnissen führen, ist aber nicht dramatisch und spielt sich auch ein, je sicherer er wird.

Nur ungesicherter Freigang ist für ihn deshalb nichts. Über einen gesicherten Garten, Balkon oder auch ein Fenster mit Katzennetz würde er sich bestimmt freuen. Wir denken, dass ihn die Zeit in der Perrera sehr verunsichert, wenn nicht traumatisiert hat, wir wissen auch nicht, wie sein Leben vorher aussah. Durch die Erfahrungen, die er gemacht hat, zeigt er auch Verlustängste. Aber sicher ist, dass er bei den richtigen Menschen mit Katzenverstand und Verständnis für ihn ein ganz toller Kumpel ist.

Zur Verträglichkeit ist es noch schwierig etwas zu sagen, da neue Situationen ihn derzeit noch schnell überfordern. Wir denken, Hunde sollten nicht unbedingt im neuen Zuhause sein, aufgrund seiner Geschichte denken wir, dass es aktuell auch schön für ihn wäre, wenn er erst einmal allein in seinem neuen Zuhause ankommen kann und wirklich Vertrauen fassen und sicher werden kann. Dann sollte mit einer ruhigen Zusammenführung auch das Leben mit einem entspannten Katzenkumpel möglich sein.

Kinder sollten in seinem Zuhause nicht sein.

Baghira zieht geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf FIV, FeLV und Giardien getestet sowie mit Floh- und Wurmkur behandelt um!

Baghira lebt aktuell in unserer Katzenstation in 58239 Schwerte (nahe Dortmund). Hier noch einmal die Eckdaten in einer kurzen Zusammenfassung:
– sehr menschenbezogen
– sehr intelligent
– verschmust
– ohne Hunde
– ohne kleine Kinder
– für Katzenerfahrene Menschen, die sich die Zeit nehmen ihn richtig kennen- und lieben zu lernen
– vorerst als Einzelkatze (mit der Option ihm zu einem späteren Zeitpunkt evtl. einen Katzenkumpel dazu zu holen)
– siamtypischer Charakter

Unsere Vermittlungskriterien entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.teneriffas-sonnenkinder.de

Die Schutzgebühr beträgt 200,00 Euro

.
 .
 .
 .
Kontakt für seine Vermittlung:
.