Blind, schwerhörig, alt, aber sehr lieber und verschmuster Schnurri, wurde einfach ausgesetzt – 49549 Ladbergen, zw. Münster und Osnabrück

 

.

Blind, schwerhörig, alt:  Schnurri möchte liebgehabt werden

Schnurri wurde ausgesetzt, leider wissen wir gar nichts von ihm, außer dass er in einem desolaten Zustand war.

Er ist blind, schwerhörig und schon älteren Datums.

Möchten Sie Schnurri ein liebevolles Zuhause geben und ihn vergessen lassen, was er durchmachen mußte?

.

Schnurri ist vermutlich schon sehr alt. Er ist blind, hört sehr schlecht und hat nur noch wenige Zähne im Mäulchen. Aktuell wiegt er nur 1,8 kg und muss dringend gepäppelt werden.

Er wurde in diesem Zustand auf dem Grundstück einer Katzenfreundin ausgesetzt. Dort wurde er glücklicherweise schnell bemerkt und die Dame kümmert sich seitdem rührend um ihn. Auch die behandelnde Tierärztin war Dauergast, da Schnurri diverse Baustellen hatte. Leider kann er dort aber nicht bleiben, weil seine Pflegerin ihm wegen ihrer anderen Tiere und diverser Verpflichtungen nicht gerecht werden kann.

Wir suchen jemand mit Katzenerfahrung, der Zeit für ihn hat und ausgiebig mit ihm schmust, das liebt er nämlich. Wir hoffen, dass sich jemand meldet, der Schnurri noch einen schönen und liebevollen Lebensabend schenken möchte.

.

.

Kontakt:

Anja Kröger

anja@katzenhilfe-greven.de>

Telefon: 05485 832596

Katzenhilfe Greven e.V.

Homepage: http://www.Katzenhilfe-Greven.de        

.

Notfälle Katzenhilfe-Greven