Choko und Cacao (mit Video) – Teneriffa, Spanien

Video der Beiden https://www.facebook.com/Kaaaatzen/videos/1852314488387999/
Vermittlung bundesweit

Choko und Cacao (PS), 07/2017

Geb. ca. 07/2017
Die beiden Schwestern Choko und Cacao wurden in einem schlechten Zustand aufgegriffen. Die Äuglein der beiden waren sehr angegriffen. Beide befinden sich aktuell in Behandlung. Leider besteht die Möglichkeit, dass sie ihr Augenlicht verlieren werden.
Viele unserer Schützlinge haben schon bewiesen, dass Katzen auch ohne oder nur mit einem Auge ein wundervolles Katzenleben führen können.
Es wäre schön, wenn die beiden zusammen bleiben dürfen, ansonsten suchen beide ein Zuhause mit einem alterspassenden Spielkameraden zum spielen und schmusen.
Update 27.02.2018: Da Choko sich langsamer entwickelt hat als ihre Schwester wurde sie komplett gecheckt. Der Tierarzt hat einen Defekt im Wachstumsgen festgestellt. Choko wird voraussichtlich nur noch wenig wachsen und daher recht klein bleiben. Die Ergebnisse der Untersuchung findet Ihr als Fotos im Album.
Sie reisen geimpft, gechipt, kastriert (je nach Alter), negativ auf FIV, FeLV und Giardien getestet, sowie mit Floh – und Wurmkur behandelt.
Schutzgebühr pro Katze, 200€ kastriert, 160€ unkastriert inklusive Flug.
Choko und Cacao leben aktuell auf einer Pflegestelle auf Teneriffa. Die zwei wurden in einem sehr schlechten Zustand aufgegriffen und es war nicht klar ob sie ihr Augenlicht behalten werden. Zum Glück konnten die Augen der beiden gerettet werden, es ist allerdings bei beiden ein Schatten zurück geblieben, was die beiden aber nicht wirklich beeinträchtigt.
Da Choko sich langsamer entwickelt hat als ihre Schwester Cacao wurde die kleine eingehend beim Tierarzt gecheckt. Sie hat einen Defekt im Wachstumsgen und wird deshalb eher klein bleiben.
Die beiden wachsen auf ihrer Pflegestelle mit Hunden und Katern auf und sie kommen damit super zurecht. Die beiden sind negativ auf FIV und FeLV getestet, deshalb sollten im neuen Zuhause nur ebenfalls negativ getestete Artgenossen leben (Nachweis muss vor Adoption erbracht werden).
Wir vermitteln Deutschlandweit. Unsere Vermittlungskriterien entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.teneriffas-sonnenkinder.de
.
 .
 .
 .
Kontakt für seine Vermittlung:
.
vermittlung@teneriffas-sonnenkinder.de
.
https://www.facebook.com/pg/Kaaaatzen/photos/?tab=album&album_id=1806739986278783