Chulo – Jerez de la Frontera, Spanien

 

Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Chulo

CHULO ist ein älterer, ca. 13-jähriger (Stand: 01/2018) dunkler Siamkater, der sich derzeit in einem Tierheim im Raum Jerez de la Frontera befindet, nachdem seine Besitzerin, eine ältere Dame, verstarb. Bei ernsthaftem Interesse kann Chulo nach Barcelona gebracht werden und von hier aus ausreisen.
Chulo ist das bequeme Leben in einer Wohnung und mit der alten Dame gewohnt und fühlt sich im Tierheim unter so vielen Katzen nicht besonders wohl. Er ist ängstlich den anderen Katzen gegenüber, aber sehr freundlich zu Menschen. Zu seinem Gesundheitszustand kann bisher nichts gesagt werden. Infos hierzu werden erwartet.
Wir suchen für ihn einen Platz in verkehrsberuhigter Gegend in einer Wohnung oder Haus, mit einer weiteren Katze oder alleine. Die Leute sollten nicht den ganzen Tag ausser Haus sein, da Chulo Ansprache benötigt.
Kastriert: Ja
Test auf FIV/FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Jerez de la Frontera
Gesundheitszustand: Gut
Dieser Kater kann mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.
 .
 .
 .
Kontakt:
Protectora de Granollers
Karen Hoffmann
Tel. 0034 616434585    (Spanien)
kaho6695@yahoo.es