Super freundliche, menschenbezoge und sehr sozial Dany (mit Videos) – Orihuela, Spanien

Vermittlung bundesweit

Noah (Siam) steht nicht mehr zur Vermittlung

.

Name  Dany und Noah
Alter  * 10.07.2018  //  * 01.07.2018
Geschlecht  weiblich  // männlich
Rasse  EKH  // Thai-Siam
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Lucia)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  schwarz // redpoint
Charakter/Temperament  super super freundlich, menschenbezogen, sehr sozial, neugierig und verspielt, mega süüüß, sehr liebenswert
wartet seit   01.11.2018  //  03.11.2018
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich  ja
kastriert  noch zu klein
Krankheiten/Handicaps  —
FIV/Leukose  wird noch gemacht
Freigang  ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung und in entsprechendem Alter
Video von Dany + Noah  https://youtu.be/3naIrrCzzeY

https://youtu.be/jL6Y00IvWuM

https://youtu.be/Me-FydPKa_w

 https://youtu.be/ojA9HV_m5AQ

https://youtu.be/wHlWm_tx3Z0

https://youtu.be/3BYbUp49w5k

https://youtu.be/laDJJ1LXks8  Noah und Hund

https://youtu.be/uo92Cy8nMn4   Noah und Dany

Schutzgebühr Dany 135,00€ // Noah 200,00€ (noch nicht kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de
Beschreibung Die kleine Dany war ganz alleine unterwegs, ohne Geschwister und ohne Mama und sie versuchte immer und immer wieder bei einem Mann durch die Tür, ins  Haus zu schlüpfen. Aber der Mann wollte die Kleine partout nicht und ging zu Lucia, die nicht weit von ihm entfernt wohnt, um ihr zu sagen, wenn sie die Katze nicht umgehend von ihm wegholt, würde er sie töten. Lucia zweifelte nicht an seinen Worten und ging umgehend mit ihm mit und nahm Dany zu sich nach Hause.

Dany ist mega verschmust, sehr anhänglich, ohne Scheu und Vorbehalte, verspielt und stets lustig und so so so süüüüß.

Dany hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was sie aber in keiner Weise stört oder behindert.

Wir vermitteln Dany auf keinen Fall als Einzelkatze. Gerne zu einem oder mehreren, bereits in der Familie lebenden Katzen in ähnlichem Alter hinzu oder gerne auch mit einer Kumpeline aus ihrer jetzigen Katzengruppe. Auch mit Hunden kommt sie gut klar. Sie wäre auch perfekt für eine Familie mit lieben Kindern.

Zudem sollen sie nach der Kastration und in entsprechendem Alter ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Beide sind FIV  und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und sollte sie bei der Übergabe bereits 6 Monate alt sein, auch kastriert.

.

https://www.tierhilfe-anubis.org/k28.htm