Die schöne Siria und der blinde Stefano sind noch recht scheu – 10437 Berlin*

Vermittlung bundesweit

Siria und Stefano                nur zusammen ohne weitere Katzen

Siria

.

Kurzinfo
Geboren: 30. August 2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: EKH-Langhaarmix
Kastriert: ja
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: Wohnungshaltung
Pflegestelle: 10437 Berlin

.

In Sicherheit und bereit für ein neues Leben
Seit dem Sommer 2019 versorgen wir die Katzen, die an einem extrem hässlichen Müllplatz leben, der noch dazu direkt an einer vielbefahrenen Landstraße etwas außerhalb von Sassari liegt. Die meisten der Katzen und Kater dort sind sehr scheu oder sogar richtig wild. Sie wurden lediglich kastriert, damit sie keinen weiteren Nachwuchs produzieren. Die freundlichen bis richtig anhänglichen Katzen sowie etliche der Kitten – viele von ihnen krank, sehbehindert oder sogar blind – haben wir weggeholt und in Pflegestellen untergebracht. Dort werden alle aufgepäppelt und soweit nötig medizinisch versorgt. Aber sie sollen dort natürlich nicht bleiben. Wir brauchen die Pflegeplätze für weitere Notfälle. Deshalb suchen wir nun für diese Katzen Familien, die ihnen ein gutes Zuhause für immer schenken.
.
Zwei dieser Katzen, für die wir liebe Familien suchen, sind Siria und Stefano. Der blinde Stefano hat sich sehr eng an die schöne Siria gebunden und orientiert sich an ihr, daher sollten die beiden unbedingt zusammenbleiben. Die beiden sind noch recht scheu. Sie brauchen auf jeden Fall Menschen, die sie einfach erst einmal ankommen lassen und ihnen alle Zeit der Welt geben, um Vertrauen fassen zu können. Da Stefano auf andere Katzen regelrecht panisch reagiert, sollten im neuen Zuhause keine anderen Katzen vorhanden sein. Dass für die beiden nur Wohnungshaltung in Frage kommt, versteht sich sicherlich von selbst.

.

Stefano

.

Kurzinfo
Geboren: 30. August 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: EKH-Kartäusermix
Kastriert: nein
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: blind
Katzenverträglich: nein, reagiert panisch
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: Wohnungshaltung
Pflegestelle: 10437 Berlin

.

Seit dem Sommer 2019 versorgen wir die Katzen, die an einem extrem hässlichen Müllplatz leben, der noch dazu direkt an einer vielbefahrenen Landstraße etwas außerhalb von Sassari liegt. Die meisten der Katzen und Kater dort sind sehr scheu oder sogar richtig wild. Sie wurden lediglich kastriert, damit sie keinen weiteren Nachwuchs produzieren. Die freundlichen bis richtig anhänglichen Katzen sowie etliche der Kitten – viele von ihnen krank, sehbehindert oder sogar blind – haben wir weggeholt und in Pflegestellen untergebracht. Dort werden alle aufgepäppelt und soweit nötig medizinisch versorgt. Aber sie sollen dort natürlich nicht bleiben. Wir brauchen die Pflegeplätze für weitere Notfälle. Deshalb suchen wir nun für diese Katzen Familien, die ihnen ein gutes Zuhause für immer schenken.
.
Zwei dieser Katzen, für die wir liebe Familien suchen, sind Siria und Stefano. Der blinde Stefano hat sich sehr eng an die schöne Siria gebunden und orientiert sich an ihr, daher sollten die beiden unbedingt zusammenbleiben. Die beiden sind noch recht scheu. Sie brauchen auf jeden Fall Menschen, die sie einfach erst einmal ankommen lassen und ihnen alle Zeit der Welt geben, um Vertrauen fassen zu können. Da Stefano auf andere Katzen regelrecht panisch reagiert, sollten im neuen Zuhause keine anderen Katzen vorhanden sein. Dass für die beiden nur Wohnungshaltung in Frage kommt, versteht sich sicherlich von selbst.
.
.
20. Juni 2020
Stefano und Siria sind in ihrer deutschen Pflegestelle eingetroffen. Jetzt fehlt ihnen nur noch das passende Zuhause.
.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, wenn Sie Siria und Stefano ein Zuhause geben möchten.
.

I.hr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Katzenadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen Sie ihn an die im Fragebogen angegebene Mailadresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihrer Wunschkatze. Vielen Dank.

.
.
.