Dotty ist unkompliziert und anhänglich, liebt kleine und große Zweibeiner, aber auch andere Hunde und mag auch Katzen – Italien*

Vermittlung bundesweit

Dotty – sucht lebenslange Nähe für immer

.

Rasse Segugio Italiano-Mix
Geboren ca. 2015
Größe ca. 45 cm
Kastriert ja
Krankheiten gechipt, geimpft, positiv auf Leishmaniose getestet
Behinderungen keine
Verträglich mit Hündinnen, Rüden, Katzen, Kindern
Ansprechpartner Stephanie Loose
stephanie.loose@adoptiere.eu
0172-2444834

.

Kurzbeschreibung

Wunderschöne Segugio-Mix-Dame in den allerbesten Jahren, rundum verträglich, menschen- und menschenskinderverliebt, immer kooperativ und von eher ruhigem und stillem Charakter, sucht lebenslanges, liebevolles Zuhause.

Vorgeschichte

Dotty wurde trächtig im Spätsommer 2019 von einem Touristen aufgelesen, der die Hundedame Tierschützern vor Ort in Obhut gab. Im Tierheim gebar Dotty vier wundervolle Welpen, die allesamt bereits ein Zuhause gefunden haben. Jetzt ist es an der Zeit, dass auch die hübsche Frau Mama von ihren Menschen entdeckt wird.

.

Charakter, Eigenschaften und Ausbildungsstand

Dotty ist eine unkomplizierte und anhängliche Zeitgenossin, deren höchstes Glück die Gesellschaft und Zuwendung von freundlichen, großen, wie kleinen Zweibeinern ist. Wenn Dotty etwas nicht leiden mag, dann ist es, allein in ihrem Zwinger ausharren zu müssen.
Die hübsche Hundedame kann mit allen und jedem, mit Artgenossen egal welchen Geschlechts, ebenso mit Katzen, aber am allerliebsten ist sie ‚mit Menschen‘. Sie geht geradezu vorbildlich an der Leine und zeigt sich auch ansonsten stets kooperativ und folgsam. Dass Dotty dennoch die eine oder andere familienhundliche Tugend noch erst lernen muss, steht außer Frage – ebenso aber auch, dass ihr dies nicht ansatzweise schwerfallen dürfte.

Dotty entstammt, zumindest anteilig, einer alten, italienischen Jagdhundrasse. Auch wenn die Ringelschönheit grundsätzlich von ruhigem, sanftem Wesen ist, kann doch davon ausgegangen werden, dass sie ihre Herkunft nicht verleugnen und gegebenenfalls jagdliche Interessen entwickeln und kultivieren wird.

.

Gesundheit

Dotty wurde bei ihrer Ankunft im Tierheim positiv auf Leishmaniose getestet. Mit einer kurativen Behandlung wurde unverzüglich begonnen und Dotty geht es gut.
Die Hundedame zieht kastriert, gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Anforderungen an ein neues Zuhause

Wir suchen Menschen für Dotty, die sich dafür entscheiden, ihr künftiges Leben mit der geringelten Hundedame zu teilen, den Alltag ebenso wie das Ungewöhnliche, in häuslicher, gern verkuschelter Gemütlichkeit genauso wie draußen, in der freien Natur beim gemeinsamen Tun.

Auch wenn Dottys allerliebste Lieblingssubjekte zweifelsfrei auf zwei Beinen daherkommen, sollte die Hundedame doch immer ausreichend Gelegenheit haben, sich mit ihresgleichen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen.

Besonderheiten

Dotty hat eine verkürzte Rute und kann daher nicht in die Schweiz vermittelt werden.

.

.

Ansprechpartner Stephanie Loose
stephanie.loose@adoptiere.eu
0172-2444834

.

http://www.adoptiere.eu/index.htm?/seite_news.htm