DRINGEND: Moon und Marion, super freundlich, sehr sozial und sehr verschmust – auch mit anderen Katzen, neugierig, verspielt – Spanien

Vermittlung bundesweit

Moon und Marion          möchten zusammen bleiben

.

Name  Moon
Alter  24.07.2020
Geschlecht  weiblich
Rasse  Snowshoe
Herkunftsland  Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort  PS Silvia
Farbe  beige-braun-weiß
Charakter/Temperament  super freundlich, sehr sozial und sehr verschmust – auch mit anderen Katzen, neugierig, verspielt
wartet seit  24.07.2020
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
Hunde verträglich  nicht bekannt
Kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ——
FIV/Leukose getestet  Leukose pos., FIV neg. getestet
Freigang  leider nein, aber wir wünschen uns für sie einen katzensicher eingezäunten Garten
Schutzgebühr  200,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung Marny, die Mutter von Moon, Marlon und Meredith, ging während einer Kastrationsaktion in eine Lebendfalle. Sie war hochträchtig und sie brachte ihre Babys, noch auf dem Weg ins Tierheim, in der Lebendfalle zur Welt.

Silvia wollte die kleine Familie nun nicht ins Tierheim bringen und entschied, sie zu sich nach Hause mitzunehmen. Marny wurde Blut abgenommen und getestet und ihr Leukosetest war positiv. Nun muss Marny alleine mit ihren drei Katzenkindern leider im Badezimmer bleiben, da Silvia sonst keinen Platz für Marny hat.

Es ist wirklich dringend, dass wir schnell einen Platz für die kleine Familie finden. Es ist schrecklich für diese menschenbezogenen Katzen seit Juli isoliert im Bad sitzen zu müssen. Gerne auch ein Pflegeplatz, die Hauptsache ist, dass sie aus dem Badezimmer kommen. Leider sind auch alle drei Katzenkinder ebenfalls Leukose pos. getestet 🙁

Wir stellen hier Moon vor: Sie ist ein ganz aufgewecktes und verspieltes Katzenmädel. Sowohl zu ihren Geschwistern als auch mit ihrer Mutter ist sie sehr sozial und auch mit Silvia mega verschmust. Sie ist wirklich zuckersüß. Da sie recht aufgeweckt ist, würde sie gut zu ihrem Bruder Marlon passen.

Es wäre sehr schön, wenn man die kleine Familie paarweise unterbringen könnte. Moon zusammen mit Marlon und Meredith zusammen mit ihrer Mutter Marny.

Leider darf Moon aufgrund des pos. Leukosetest nicht in ungehinderten Freigang. Aber einen katzensicher eingezäunten Garten soll sie bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Moon wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

.

Name  Marlon
Alter  * 24.07.2020
Geschlecht  männlich
Rasse   EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort  PS Silvia
Farbe  rot getigert mit weiß
Charakter/Temperament  suuuuuper süß und bettelt immer, dass man ihn streichelt; sehr freundlich, selbstsicher, verschmust und anhänglich, sehr sozial, friedvoll, verspielt,
wartet seit 24.07.2020
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich  nicht bekannt
kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  —
FIV/Leukose getestet  Leukose pos., FIV neg. getestet
Freigang   leider nein, aber ein kleiner katzensicher eingezäunter Garten soll sein
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt  sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung Marny, die Mutter von Moon, Marlon und Meredith, ging während einer Kastrationsaktion in eine Lebendfalle. Sie war hochträchtig und sie brachte ihre Babys, noch auf dem Weg ins Tierheim, in der Lebendfalle zur Welt.

Silvia wollte die kleine Familie nun nicht ins Tierheim bringen und entschied, sie zu sich nach Hause mitzunehmen. Marny wurde Blut abgenommen und getestet und ihr Leukosetest war positiv. Nun muss Marny alleine mit ihren drei Katzenkinder leider im Badezimmer bleiben, da Silvia sonst keinen Platz für Marny hat.

Es ist wirklich dringend, dass wir schnell einen Platz für die kleine Familie finden. Es ist schrecklich für diese menschenbezogenen Katzen seit Juli isoliert im Bad sitzen zu müssen. Gerne auch ein Pflegeplatz, die Hauptsache ist, dass sie aus dem Badezimmer kommen. Leider sind auch alle drei Katzenkinder ebenfalls Leukose pos. getestet 🙁

Wir stellen hier Marlon vor: Marlon ist ein Charme-Bolzen. Wenn man ihn nur anschaut, fängt er schon an zu schnurren und freut sich so sehr, wenn man ihn beachtet und beschmust. Er lässt sich knuddeln und auf den Arm nehmen. Er ist verspielt und aufgeweckt und passt daher prima zu seiner Schwester Moon. Er liebt es auch mit ihr im Körbchen zu kuscheln.

Es wäre sehr schön, wenn man die kleine Familie paarweise unterbringen könnte. Moon zusammen mit Marlon und Meredith zusammen mit ihrer Mutter Marny.

Leider darf Marlon aufgrund des pos. Leukosetest nicht in ungehinderten Freigang. Aber einen katzensicher eingezäunten Garten soll er bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Marlon wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

.

https://www.tierhilfe-anubis.org/k06.htm

https://www.tierhilfe-anubis.org/k10.htm