Elli und Abigail, die beiden Mädels kuscheln zusammen und ergänzen sich prima – 85586 Poing, nahe München

Vermittlung bundesweit

Elli und Abigail                            nur zusammen

Elli

Alter: geb.  Mai 2019
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten:  verschmust und menschenbezogen, verspielt
verträglich mit: Katzen
können zu Kindern: ja
Handicap:
Haltung: sicherer Freilauf
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85586 Poing

Abigail

Alter: geb. Mai 2019
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten:  verschmust und menschenbezogen, verspielt
verträglich mit: Katzen
können zu Kindern: ja
Handicap: einäugig
Haltung: sicherer Freilauf
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85586 Poing
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Die kleine Abigail kam als Notfall in die Pflegestelle. Die kleine Mieze war in gar keinem guten Zustand und zu allem Überfluss ist ihr linkes Auge  völlig zerstört gewesen. Die Pflegestelle gab sich alle Mühe, päppelte das vernachlässigte Katzenmädchen auf und versuchte durch intensive Behandlung, das Auge zu retten, jedoch leider ohne Erfolg. Es musste entfernt werden.

Abigail ist ein entzückendes Katzenkind, die einfach ein bisschen „anders“ ist. Sie versteht oft Dinge erst etwas später oder benötigt etwas Zeit um eine Situation überblicken zu können. Auch ist sie etwas ruhiger als Artgenossen in ihrem Alter. Es wäre möglich, dass durch die schwere Entzündung am Auge auch Teile des Gehirns in Mitleidenschaft gezogen wurden. Wir finden Abigail durch dieses kleine Handicap aber umso liebenswerter. Die süsse Maus ist sehr verschmust, liebt es auf dem Bauch zu liegen und gekrault zu werden.

In ihrer Pflegestelle lernte Abigail die graue Schönheit Elli kennen. Die beiden Mädels verstanden sich auf Anhieb und wurden immer mehr zu Freundinnen. Sie kuscheln zusammen und ergänzen sich prima. Elli hat ein wunderschönes seidenweiches Fell und läßt sich auch auf den Arm nehmen. Noch schätzt das hübsche Miezerl die Nähe zu Menschen aber noch nicht allzu sehr und schließt sich umso enger ihrer Katzenfreundin Abigail an.

Nun hat sich herausgestellt, dass Elli unbedingt nach draussen möchte und die Rundgänge auch genießt. Im Hinblick auf die neue Situation suchen wir nun nach einem Zuhause, in dem Elli und auch Abigail Freilauf bekommen können, ohne gleich unter die Räder zu kommen. Nur bedenken Sie bitte: Die nächste stark befahrene Straße muss mindestens 200 Meter Luftlinie vom neuen Zuhause entfernt sein und die Mädels müssen jederzeit ungehindert wieder Zugang zum Haus haben.

Zwar sind die Katzenmädchen Kinder gewöhnt, aber nicht die typischen „Kinderkatzen“, die sich gerne überall herum tragen lassen. Beide Kätzinnen mögen es lieber ruhiger und übersichtlich.

Wenn Sie sich in unsere beiden bildhübschen Mädels verliebt haben und Ihnen ein tolles Zuhause schenken möchten, dann freue ich mich über Ihre Nachricht.

.

.

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

https://tierhilfe-verbindet.de/vm/elli-und-abigail.php