«

»

Emien und Kencie – Fuerteventura, Spanien


Vermittlung bundesweit

Emien und Kencie

Siam-Mix, männlich, 3 Monate (Stand Oktober 2017)

.

Die beiden Siam-Mix Geschwister wurden zusammen mit ihrer älteren Schwester Taen einfach in einem Karton vor die Katzenauffangstation gestellt, in der Hoffnung, dass man sich schon um die Katzen kümmern wird. Und damit ging es den Dreien besser als manch anderen Katzenkindern die irgendwo im Nirgendwo ausgesetzt oder aus dem Auto geworfen werden. Die beiden Katzenkinder sind Kitten typisch sehr verspielt und neugierig, da sie aber noch nicht so viel in ihrem Leben gesehen haben am Anfang etwas schüchtern, tauen dann aber schnell. Daher sind wir uns sicher, dass wenn man ihnen im neuen Zuhause etwas Zeit lässt sie schnell auftauen und zu wunderbaren, verschmusten, menschenbezogenen Katzen heranwachsen werden.

Für die beiden wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, am liebsten mit einem katzensicher vernetzten Balkon auf dem man sich auch mal die Sonne auf den Katzenbauch scheinen lassen kann. Auch gegen Freigang haben wir nichts einzuwenden, aber nur nach entsprechender Eingewöhnungszeit und in wirklich verkehrsarmer Gegend.

Die Kleinen sind bei Ausreise geimpft und im Besitz eines EU-Heimtierausweis. Sie werden nach Vorkontrolle im neuen Zuhause und gegen Aufwandsentschädigung vermittelt.

Haben auch Sie sich in unser Duo verliebt? Dann melden Sie sich!

.

.

.

Kontaktperson:                                         Andrea Wegner,
Organisation/Verein:                               flying-cats.e.V, Grandkuhle 8a, 30823 Garbsen
Tel.                                                              05137 / 79099
Email:                                                         andreawegner@online.de
Homepage:                                                www.flying-cats.de