Für den verschumsten Carrasco ist es sehr schlimm ohne Bezugspersonen zu leben – Alicante, Spanien

Vermittlung bundesweit, wenn die Katze in München abgeholt wird

Carrasco                     nicht in Einzelhaltung

Alter: geb. Januar 2021
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: zutraulich, lieb
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: FIV positiv
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: Tierheim „Protectora Villena“ / bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de

Carrasco wurde von einer Gruppe tierfreundlicher Spanier in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums gefunden. Der hübsche Kater saß dort völlig verängstigt und zusammengekauert in einer dunklen Ecke. Sein schlechter Allgemeinzustand ließ vermuten, dass er wahrscheinlich seit längerer Zeit den Ausgang nicht mehr fand. Sein Fell war ganz verdreckt und verfilzt. Im Tierheim angekommen bekam Carrasco erst einmal eine große Portion Futter, um wieder zu Kräften zu kommen. Mittlerweile geht es im besser und er sucht ein schönes Zuhause auf Lebenszeit.

Carrasco möchte schnell bei einer Familie einziehen, da es für den zutraulichen Kater sehr schlimm ist, ohne Bezugspersonen zu leben. Er schmust sich sofort an seine Pfleger und ist traurig, wenn diese nur wenig Zeit für ihn haben. So gerne möchte er ausgiebig gestreichelt werden und sich an die Beine seiner geliebten Menschen schmiegen.

Gerne würde der schöne Kater auch kätzische Gesellschaft im neuen Zuhause haben. Vielleicht darf er ja gleich einen Freund aus dem Tierheim mitbringen?

Im neuen Zuhause sollte er Zugang zu einem vernetzten Balkon bekommen, denn dies bedeutet immer etwas Abwechslung. Fliegen fangen oder sich einfach die Sonne auf den schönen Pelz scheinen lassen, ist ein absoluter Genuss für jeden Stubentiger. In Freigang wird Carrasco nicht vermittelt.

Carrasco wurde bei einem Bluttest auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sie mit dem Erreger nicht infizieren!! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen. Erste Informationen zu FIV finden Sie auch in unserem Infoblatt. FIV-Katzen können übrigens fast genauso alt werden wie negativ getestete Miezen. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Carrasco eine Chance!

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Carrasco ist immer auf der Suche nach Geborgenheit und braucht gaaaaanz viel Liebe. Wenn Sie unserem zutraulichen Kater ein liebevolles Plätzchen schenken möchten, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht!

.

.

Kontakt:

Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de

https://tierhilfe-verbindet.de/vm/carrasco.php