Gena ist ein sehr zärtlicher, liebevoller und friedlicher, ruhiger Kater – Moskau, Russland

Vermittlung bundesweit

Gena

– 1 Jahr alt
– kastriert, gegen Tollwut geimpft (muktivalenter Impfstoff mit Wiederholung)
– FIV und FelV negativ (Stand 10.07.22)
– hat Erfahrung mit Freigang und genießt es; kann mit und ohne Freigang vermittelt werden

Gena ist ein sehr zärtlicher, liebevoller und friedlicher, ruhiger Kater.
Er liebt zu kommunizieren und fängt schnell an zu vertrauen, er kommt zum Begrüßen und lässt sich gerne Streicheln, auch wenn er die Person nur wenig kennt. Er freut sich noch mehr, wenn er bekannte Gesichter trifft, dann fängt er an zu schmusen und die Finger zu lecken, wenn der Menschen nichts dagegen hat, leckt er auch die Nase und das Kinn. Wenn er sieht, dass der Mensch es nicht mag, beschränkt er sich ruhig auf die Finger. Er liebt es gelobt zu werden. Gena ist nicht schreckhaft und hat vor dem Lärm des Staubsaugers und der Waschmaschine sowie vor Fremden keine Angst. Spielzeuge kennt Gena nicht und kann nicht gut mit ihnen spielen. Aber er spielt gerne mit dem Laser pointer.

Wir haben gesehen wie Gena sich auf der Straße und auf seiner Pflegestelle verhält. Sowohl draußen als auch auf der Pflegestelle kam er gut mit anderen Katzen aus und machte sich gute Freunde. Neuen Katzen gegenüber ist er sehr freundlich und kommt als erster zum Kennenlernen und ist bereit für eine neue Freundschaft. Mit aggressiven Katern geht er keinen Streit ein und versucht Konflikten aus dem Weg zu gehen. Und wenn das nicht gelingt, wehrt er sich nur im Rahmen der Selbstverteidigung. Wenn der Streit beendet ist, ist Gena nicht nachtragend. Doch in der Nähe eines böswilligen und dominanten Kater fühlt er sich nicht wohl und blüht wahrlich auf in einer gutmütigen, ruhigen Umgebung.

Auf der Straße konnte er Erfahrungen mit Hunden sammeln und lernte, dass angeleinte Hunde keine ernste Gefahr darstellen. Vor nicht angeleinten Hunden versteckte er sich schnell, aber ohne Panik.

Gena tauchte im Sommer 2022 in Innenhof eines Hauses auf. Wenn es dunkel wurde, kam er zu den Menschen und genoß ihre Gesellschaft und wenn es hell war, versteckte er sich, überwiegend in Autos, am Motor. Tierschützer holten diesen liebevollen und gutgläubigen Kater ab und brachten ihn auf seine Pflegestelle.

Gena ist beim Futter überhaupt nicht wählerisch, frisst gerne Trockenfutter Royal Canin. Er liebt auch frische Puten- und Hühnchenbrust. Er benutzt das Katzenklo einwandfrei mit Holzpellets von Catsbest.

Zu Gena wird jede Familie passen, darunter eine Familie mit ruhigen Kindern oder eine Familie mit gutmütigen ruhigen Katzen. Um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, wird Gena nicht mehr als 1-2 Tage benötigen.

.
.
Kontakt:
.
Russische Tiere in Not e.V.
.
Elena und Iris
.
015735313123 ab 17:00
.
.