Günni – 34128 Kassel


Vermittlung bundesweit

Günni        Besitzer wurde ermordet 

 

Rasse: EKH
Geboren: 2003
Geschlecht: Kater, kastriert
Farbe: braun getigert
Haltung: Wohnung
Aufnahmegrund: Besitzer verstorben
Im Tierheim seit: 07.10.2017
Es gibt bei unseren Tierheimbewohnern immer wieder Tierschicksale, die uns besonders nahe gehen. Und Günni ist genau so ein Fall. Als er zu uns gebracht wurde, stand auf der Fundanzeige der Polizei nur, dass der Besitzer verstorben ist. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass sein Besitzer ermordet wurde. Und Günni war in der Wohnung. Er ist ein älterer Herr und als wäre sein Schicksal nicht schon schlimm genug, wurde er auch noch Leukose-positiv getestet. Daher wird Günni nur in reine Wohnungshaltung vermittelt. Ob er sich mit anderen Katzen verträgt, können wir noch nicht sagen. Wer schenkt dem menschenbezogenen Günni noch einen goldenen Herbst, in dem er erfahren darf, was Liebe und Fürsorge bedeuten? Wenn Sie Fragen zu seiner Krankheit haben, beraten wir Sie gerne!
Stand: 14.11.2011

 

 

 

Tierheim Wau-Mau-Insel
Schenkebier Stanne 20
34128 Kassel
Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Samstag 10 – 12 Uhr & 16.30 – 19 Uhr
Telefon: 0561/861 56 80
Fax: 0561/861 56 81

 

E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de
http://www.wau-mau-insel.de/