«

»

Juri und Bonny – 52088 Aachen, NRW


Vermittlung im Umkreis von Aachen

Juri und Bonny            nur zusammen

Diese beiden Waldkatzen (laut Tierarzt norwegische Waldkatzen oder Mischlinge) sind auf einer Futterstelle zugelaufen, wir vermuten, daß sie da ausgesetzt wurden.

Bonny, das Weibchen, (dunkel getigert) sucht schon sehr die Nähe zum Menschen. Sie ist vorsichtig, aber sehr anhänglich, will schmusen, aber traut sich bei neuen Menschen noch nicht so recht. Sie konnte aber schon an der Futterstelle unter freiem Himmel laut mauzend auf einen vertrauteren Menschen zurennen, sich streicheln lassen und laut Schnurren.

Juri, der Kater, (getigert mit weißem Latz, Foto etwas älter) hat sich mittlerweile zu einem ansehnlichen Waldkatzenkater entwickelt. Er ist noch schüchtern und lässt Bonny lieber vorgehen. Er nahm schon an der Futterstelle mauzend Kontakt zum Menschen auf, traute sich in der unbekannten Umgebung noch nicht, auf Menschen zuzugehen. Er ist rassetypisch sehr sanftmütig mit zarter Stimme, genau wie seine Partnerin Bonny auch.

Wir schätzen die Tiere auf ca. 2 Jahre. Damit sind sie als Waldkatzen (Entwicklungszeit bis zu 5 Jahren) noch Jungtiere. Sie sind ein Paar. Deshalb möchten wir die beiden auch nicht trennen. Sie schlafen zusammengerollt, fressen Stirn an Stirn aus einem Napf. Juri beschützt Bonny vor anderen Tieren, und Bonny gibt dem schüchternen Juri Halt. Vielleicht sollte man noch erwähnen, daß die beiden höchstens normale Hauskatzengröße haben, damit als Waldkatzen zierlicher gebaut sind.

Wir suchen katzenerfahrene, geduldige Menschen, die diesen beiden ein dauerhaftes Zuhause geben möchten, späterer Auslauf wäre sicher von Vorteil. Anfangs werden sie noch etwas schüchtern sein. Wenn Sie erst einmal im neuen Zuhause sind, kann sich das schnell ändern. Man sollte Ihnen aber die Zeit geben, die sie brauchen. Vertrauensbildende Maßnahmen, wie z. B. ruhiges Zureden aus etwas Entfernung (Blinzeln nicht vergessen!) oder auch Klickertraining (wenn der Mensch es kann) erleichtern es den Katzen, Vertrauen zu fassen und verkürzt so ihre Eingewöhnungszeit.

Beide sind bei Abgabe kastriert, geimpft und gechipt (Registrierung nimmt der neue Besitzer vor) Natürlich sind sie stubenrein und frei von Parasiten. Seit dem Winter sind die beiden auf einer Pflegestelle und laufen mit den anderen Tieren mit.

Wir suchen nun ein endlich dauerhaftes Zuhause für Juri und Bonny..

.

.

Wenn Sie Interesse an unseren beiden Findlingen haben, wenden Sie sich bitte mit Ihrer Anfrage an unseren

Telefondienst 0241/55 56 88.

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter, wir rufen immer zurück und vergessen Sie nicht, Telefonnummer und Adresse anzugeben, da wir sonst mit Ihnen keinen direkten Kontakt aufnehmen können (über E-Mail lässt es sich schlecht vermitteln).

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.katzenhilfe-aachen.de

.

.

Kontaktperson:

Doris Zimmermann
Katzenhilfe Aachen e.V.
Tel. 0241/55 56 88
Email: über Kontaktformular siehe Homepage

.

http://www.katzenhilfe-aachen.de/Neues%20Zuhause.htm