«

»

Konrad – 04315 Leipzig

Konrad, 3 Jahre

Mein ehemaliger Freund und ich haben vor ca. drei Jahren eine Katze bei uns einziehen lassen, sein Name ist Konrad.

Als er ein halbes Jahr alt war, ist er leider vom Balkon heruntergefallen und sein Kiefer war zerschmettert. Nach unzähligen Operationen und vielen ratlosen Ärzten (denn Konrads Kiefer ist immer wieder falsch verheilt, nämlich so, dass er zusammen wuchs, wodurch er ihn weder bewegen, noch essen konnte), kam ein Arzt auf die Idee, den Kiefer wieder aufzureißen (natürlich in einer OP) und dann die Vorderzähne mit einander zu verkleben, so dass er dann Futter nur noch auflecken kann. Aber immerhin das. Gesagt, getan. Das ganze hat insgesamt 1 Jahr, sehr viele Nerven und jede Menge Geld gekostet und das schlimmste war, dass es Konrad deswegen oft so schlecht ging.

Jetzt lebt er aber schon seit ca. eineinhalb Jahren mit dieser „Kiefersperre“, kann also Nassfutter, das man nochmal mit Wasser vermischt zu einem Brei, auflecken und kommt so auf seinen Energiebedarf.

Da aber seine Pflege dadurch so viel Zeit in Anspruch nimmt (er kann sich dadurch dass er sabbert nicht mehr wirklich rein halten, wir duschen ihn einmal die Woche, das füttern dauert länger.) und mein Ex-Freund und ich uns getrennt haben und auch die gemeinsame Wohnung aufgeben, müssen wir uns leider von Konrad trennen.

.

Vermittlung nur mit Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Privatvermittlung

.

.

.
Kontaktperson:

Alina Al-Athamneh

Tel.017620467066

Email: eisenplusc@googlemail.com