Krasi – Bulgarien

Zuhause oder Pflegestelle bundesweit gesucht

Krasi

geboren ca: Januar 2008
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Bulgarien
kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: gelähmt
Haltung: keine Einzelhaltung
verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja, mit ruhigen Katzen
Hunden: ja
Charakter: Krasi ist trotz seines Handicaps ein kuscheliger Kater, der seine Menschen sehr liebt.
Geschichte: Unser Krasi hat schwere Jahre hinter sich: lange Zeit lebte er auf der Straße, verlor sein linkes Auge, er wurde angeschossen und musste ein Jahr völlig vernachlässigt in einem Käfig leben.
Der Einschuss verursachte leider eine Fraktur des Rückenmarks und eine Lähmung der Hinterbeine. Ihm musste leider ein Hinterbein amputiert werden und das andere hat eine Fehlstellung. Dadurch hat er auch einen Dekubitus an der Wunde, der noch mit einer Salbe behandelt werden muss. Außerdem ist seitdem seine Blasenfunktion beeinträchtigt.
Wir suchen für Krasi Menschen, die ihm Zeit und Geduld geben und wissen, wie sie mit seiner Behinderung umgehen müssen. Er braucht sein Leben lang Unterstützung.
Er wünscht sich auch einen Katzenfreund im neuen Zuhause. Auf weiche Möbel kann er klettern und er ist ein sehr neugieriger Kater. Außerdem mag er es sehr, seinem Menschen wie ein Hund zu folgen – und spricht auch zurück. Er liebt es, bei seinen Menschen auf dem Schoß zu sitzen und schnurrt dabei die ganze Zeit.
Bedürfnisse/ Besonderheiten: Seine Blase muss zweimal täglich (morgens und abends) entleert werden. Das große Geschäft erledigt er alleine.
Schutzgebühr: 130 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.
Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.
.
.
.
Kontakt
Melanie Mertens
Telefon: 0177 4579506
melanie.mertens@gluecksnasen-ev.com
Homepage: https://gluecksnasen-ev.com/
https://gluecksnasen-ev.com/unsere-tiere/unsere-katzen/