«

»

Lara – Sevilla, Spanien

Diese Katze kann mit Flugpaten ausreisen; je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Sie können nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz fliegen.

Lara         Einzelhaltung

LARA ist eine ca. 3-4 Jahre alte Russisch Blau (Mix) Kätzin, die sich seit Januar 2017 auf einer Pflegestelle in Sevilla, Andalusien befindet.

Laras rechtes Ohr fehlte beim Auffinden fast zur Hälte und wurde rekonstruiert. Man merkte, dass sie sich ständig kratzte und daher wurde eine symptomatische Behandlung mit Kortison und Antibiotikum begonnen. Die letzte fand im Mai statt, brachte aber erneut keinen Erfolg. Die Ursache für den Juckreiz ist also bislang unbekannt. Lara trägt also häufig einen Trichter aus Plastik, damit sie sich nicht ständig verletzt.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass sie sich nicht mit den restlichen Katzen auf der Pflegestelle versteht und in einem Extraraum leben muss.

Wir suchen für Lara einen Platz in Wohnungshaltung mit Balkon oder Haus in verkehrsberuhigter Gegend, ohne weitere Katzen!

Kastriert: Ja
Test auf FIV/FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Pflegestelle Sevilla
Gesundheitszustand: s. oben

Diese Katze kann mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.

 

 

 

Kontakt:

Protectora de Granollers

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es