Larsen ist ein ruhiger, ausgeglichener, liebevoller und positiver Kater. Er ist groß, mag Menschen sehr, lässt sich streicheln und liegt auf dem Schoß – Russland (Transport 20.01)

Vermittlung bundesweit

Larsen      

– männlich

– Alter: 8 Jahre

– kastriert, geimpft, gechipt

– FelV negativ; FIV positiv

– ist mit Freigang vertraut, kann mit und ohne Freigang vermittelt werden

 

Larsen ist ein ruhiger, ausgeglichener, liebevoller und positiver Kater. Er ist groß, charismatisch und selbstbewusst. Er kommt bestens mit Menschen aus, lässt sich streicheln und liegt auf dem Schoß. Für Spiele und Spielzeuge interessiert er sich eher nicht. Er macht den Eindruck als hätte er vorher in einer Wohnung gelebt und war ein Wohnungskater.

Wegen der FIV Erkrankung hat er keinen Kontakt zu den anderen Katzen der Pflegestelle.

Bevor er auf die Pflegestelle kam, lebte er auf der Straße und kam gut mit anderen Katzen aus. Mit Katern hatte er gelegentlich Revierkämpfe (Larsen und die anderen Kater waren zu dem Zeitpunkt nicht kastriert). Larsen tauchte im Sommer an einem Obdachlosen-Camp auf, wo Menschen ohne Heizung und Elektrizität lebten. Larsen versuchte in diese selbsthergerichteten Bauten rein zu gelangen, doch er wurde nicht reingelassen und musste im Busch nebenan leben. Als es sehr kalt wurde, brachten Tierschutzer ihn auf eine Pflegestelle.

Larsen frisst das Trockenfutter Proplan Delicat und Nassfutter Gourmet. Er kennt das Katzenklo und wurde an nicht klumpenden Füllstoff aus Holzpellets gewöhnt.

Larsen würde in eine ruhige Familie beliebiger Konstellation passen. Er kann als Einzelkatze oder zu einem Artgenossen vermittelt werden. Um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, werden Larsen wenigen Tage reichen.

 

.

Kontakt:

Russische Tiere in Not e.V.
.
Elena und Natalia
.
.
.
01575 5128411 ab 18:00
.