Layla ist sehr lieb gegenüber den Menschen und Artgenossen und auch sehr kuschelig – Teneriffa, Spanien

Vermittlung bundesweit, in die Schweiz und nach Östereich, wenn die Tiere an einem deutschen Flughafen in Empfang genommen werden.

Layla                     nicht in Einzelhaltung

Geb. ca. Januar 2021

Unsere wunderschöne Siam-Mix-Lady Layla wurde zusammen mit ihren Schwestern Malawi und Isla von spanischen Kolleginnen in einer Kolonie betreut und versorgt.

Bei einer Kastrationsaktion gingen die 3 Damen in die aufgestellte Falle und wurden zur Kastration zum Tierarzt gebracht.

Da alle 3 Mäuse den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und zugewandt waren, wurden sie nicht wieder auf die Straße entlassen, sondern konnten gemeinsam ins Tierheim einziehen.

Nun ist die schöne Layla bereit ihr erstes eigenes Für-immer-Zuhause zu finden.

Layla ist sehr lieb gegenüber den Menschen und auch sehr kuschelig. Gerne würde sie nun ihre eigenen Dosenöffner finden und ausgiebige Streicheleinheiten genießen.

Layla ist sehr sozial mit ihren Artgenossen, daher sollte im neuen Zuhause schon eine altersmäßig passende Freundin auf sie warten. Wenn nicht vorhanden, würde sie natürlich auch gerne eine ihrer Schwestern mitbringen. (Malawi oder Isla)

Ansonsten ist die liebe Layla nach ihrer Eingewöhnungszeit sicher ein wundervolles Familienmitglied.

Hier ist der Link zu Schwesterchen Malawi:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=5284148728372316&id=100003317224732

Und hier kommt Schwester Isla:

https://www.facebook.com/1378495489103237/posts/3004271029859000/

Layla reist geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet und mit Floh- und Wurmkur behandelt aus.

Die Schutzgebühr beträgt 200,00 Euro inklusive Flug.

Unsere Vermittlungskriterien entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.teneriffas-sonnenkinder.de[http://www.teneriffas-sonnenkinder.de].

Kontakt für die Vermittlung:

.

vermittlung@teneriffas-sonnenkinder.de

.

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.3004203543199082&type=3