Lehni braucht Zuwendung und Schmuseeinheiten, denn gestreichelt werden ist ihre Welt – 02827 Görlitz*

Lehni (w) – geboren ca 2018                 Einzelkatze

Lehni kam als Fundtier zu uns in einem sehr schlechten Zustand- abgemagert, verfilzt, teilweise kahle Stellen. Man konnte trotzdem erahnen, dass sie mal schönes langes Fell hatte.
Wir haben sie gesund gepflegt und inzwischen trägt sie ihr Fell schon halblang.
Lehni ist jetzt schon eine Schönheit und wird jeden Langhaar-Fan begeistern.

Unsere kleine Diva wünscht sich ein Zuhause als Einzelkatze. Sie reagiert eifersüchtig, wenn sie nicht die ungeteilte Ausmerksamkeit genießen kann. Da wird laut miaut, damit wir auch ja mitbekommen, dass sie das total unfair findet.
Lehni braucht Zuwendung und Schmuseeinheiten, denn gestreichelt werden ist ihre Welt.

Unsere liebe Miez ist eine sensible Katze mit einem ebenfalls sensiblen Magen. Wir empfehlen daher dringend getreidefreies Futter, damit haben wir hier gute Erfahrungen gemacht.

Für Lehni wünschen wir uns einen etwas ruhigeren Haushalt ohne Kleinkinder, mit Menschen, die sich auch Zeit für Lehni nehmen.

Wir vermitteln sie in Wohnungshaltung, gesicherter Balkon wäre schön.

Lehni ist geimpft und entwurmt

.
Für Vermittlungsanfragen und Terminvereinbarungen wählen Sie bitte die Rufnummer 0151/ 51952773

.

Tierschutzverein Görlitz und Umgebung e.V.

Am Loenschen Gut 21
02827 Görlitz

Handy: 0151/ 51952773

E-Mail:   thkrambambuli@aol.com

http://www.tierheim-krambambuli-goerlitz.de/Katzen/Katzen.html