Lieber Faeton wartet schon sehr, sehr lange – St. Petersburg, Russland

Wir vermitteln bundesweit und nach vorheriger Absprache nach Österreich, in die Schweiz und in die Niederlande.

Lieber Faeton wartet schon sehr, sehr lange          Einzelkater

Rasse: BKH Mix

Besonderheiten: Einzelkater

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2014

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Aufenthaltsort: St. Petersburg

 

Faeton braucht endlich auch ein Zuhause. Er ist ein solider, gut genährter Kater, der gerne mit Menschen kommuniziert. Mit anderen Katzen will er keine Freundschaften schließen. Faeton ist eher ein Einzelkater und braucht die ganze Liebe und Aufmerksamkeit seines Besitzers nur für sich selbst. Diese Stressreaktion durch die vielen anderen Katzen äußert sich bei ihm durch Unsauberkeit. Erfahrungsgemäß erledigt sich dieses Problem von allein, wenn solche überreizten Katzen endlich ihr ruhiges und sicheres Heim gefunden haben.

Gefunden wurde Faeton auf der Straße. Er hatte ein altes Trauma – den Bruch des Vorderbeines, mit dem er offensichtlich schon lange auf der Straße gelebt hat. Die Ärzte meinten aber, dass das Bein nicht operiert werden soll. Jetzt hinkt Faeton manchmal, ansonsten sind keine Zeichen des Bruches zu merken.

Vom Wesen her ist Faeton ruhig, er mag gerne ausruhen, schlafen, schmusen oder Leckereien verspeisen. Seinem neuen Besitzer wird Faeton sicher ein guter Freund sein!

Diese Katze wir über den Tierschutzverein Murka e.V. vermittelt.

Informationen zum Vermittlungsablauf und den Bewerbungsformular finden Sie unter:
www.murka-katzenhilfe-russland.de

.

.

Murka — Katzehhilfe Russland e.V.

E-Mail: info@murka-katzenhilfe-russland.de

https://www.murka-katzenhilfe-russland.de/Katzen/Kater/kW726/Faeton