«

»

Lien-Tse – 53119 Bonn

Lien-Tse Perser

Eine Pfote für Perserliebhaber! Lien-Tse´s Mensch konnte sich zeitmäßig um seine Katze nicht mehr kümmern und dachte sich die Perserdame dem Tierschutz zu übereignen. Hier ist zumindest sichergestellt Lien-Tse nicht in irgendwelchen unseriösen Portalen wieder zu finden. Eine energische Fellpracht auf 4 Pfoten sucht Perserliebhaber die sie so richtig verwöhnen wollen und viel Zeit für die Katzendiva haben.
Lien hat keine Berührungsängste und war von den Minzkissen angetan, da kann man sich fast auf Droge fühlen und sich gehen lassen. Minze und Baldrian sind somit ein guter Start um Lien kennenzulernen. Die bisherige Wohnungskatze wurde uns als sehr scheu beschrieben, äußere Einflüsse sind ihr als Wohnungstier nicht bekannt, dafür fanden wir Lien aber sehr offen beim Kennenlernen. Nach kurzer Schnupperphase schritt Lien durch den Raum als wäre er ihr gut bekannt. Spielzeuge hingegen weckten nicht ihr Interesse.

Auffällig ist ihr plüschiges Fell welches im neuen Zuhause eine gewisse Pflege erwartet. Rassebedingt tränt schon einmal ein Auge. Lien´s neue Menschen sollten sich der Augenpflege widmen, am besten tut man diese auf der Couch bei innigen Momenten. Lien lebte bisher als Wohnungstier. Wenn Sie einen gesicherten Balkon bieten können und viel Zeit für die Katzendame haben wäre dies auch künftig vorstellbar.

Ebenso sind Menschen die Lien ein wenig Freigang gewähren können willkommen. Sie braucht bestimmt keinen großen Garten aber die Sonne würde Lien schon verwöhnen können.
 

Geschlecht Kastr. Katze
Geboren  ca 2010
Haltung Wohnung mit gesichertem Balkon, alternativ Freigang
Artgenossen nicht bekannt
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Besitzer Duisdorf
Anfängerkatzer bedingt
Kinder nur größereim TH 14.10.2017

.

.
.
.

Tierschutzverein Bonn und Umgebung e. V.
Tierheim Albert Schweitzer
Lambareneweg 2
53119 Bonn

 

Tel.: (0228) 636995
Fax: (0228) 9637980

 oder über das Kontaktformular

http://www.tierheimbonn.de/2017/10/lien-tse-perser/