Lili – Jerez, Spanien


Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Lili

LILI ist eine hübsche rot-gestreifte Hauskatze von ca. 3 Jahren (Stand: 02/2017) mit etwas längerem Fell, die sich derzeit auf einem Pflegeplatz in Jerez de la Frontera, Spanien, befindet. Sie ist super verträglich mit allen weiteren Tieren und ebenfalls sehr zutraulich Menschen gegenüber.

Leider hatte Lili als Kitten an den Augen einen Herpesvirus und dieser hat Spuren hinterlassen: Ihre Augenlider wachsen ein wenig nach innen. Man hat Lili operiert, aber dies hat nicht viel oder gar nichts gebracht und für einen guten Augenspezialisten gibt es kein Geld. Somit bekommt Lili ein Medikament (Lisina) sowie Augentropfen Vermutlich hat sie auch eine chronische Rhinitis und Ausfluss aus der Nase.

Es wäre natürlich schön, wenn Lili trotz dieser Probleme ein Plätzchen finden könnte. Die weiteren Katzen sollten ein starkes Immunsystem haben.

Wir suchen für Lili einen Platz in Wohnungshaltung mit Balkon oder Haus mit eingezäuntem Garten, gern mit weiteren Tieren.

Kastriert: Ja
Test auf FIV/FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Pfleplatz in Jerez
Gesundheitszustand: S. oben

Diese Katze kann mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Vorbesuch oder gegen eine aussagekräftige Referenz.

 

 

 

Kontakt:

Protectora de Granollers

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es