«

»

Lua – Madrid, Spanien


Vermittlung bundesweit

Lua (geb. 6/2016) – Siammix

Die beiden Schwestern Lua und Nelly sowie ihre Brüder Nety Boo und Borrachito hatten einen sehr schlechten Start ins Leben. Nur der Tatsache, dass man sie im Garten einer Tierschützerin ausgesetzt hatte (irgendjemand muss sie nachts über den Zaun in den Garten gestellt haben, in einem Karton) haben sie es zu verdanken, dass sie gerettet wurden.

Schon da müssen sie sehr krank gewesen sein – nachts oder am nächsten Morgen muss sich Nelly aus dem Karton befreit haben und hat im Garten etwas zu fressen gesucht … und so sich und ihren Geschwistern das Leben gerettet. Draußen regnete es und vermutlich wäre an diesem Tag sonst niemand in dem Teil des Gartens gewesen. So aber wurde sie von der Küche aus gesehen und sofort wurde ihr geholfen. Beim anschließenden Suchen fand man dann auch ihre Geschwister, die noch im Karton saßen.

Es ging ihnen anfangs sehr schlecht, sie waren krank, hatten verklebte Augen und waren fast verhungert. Schnell wurden sie zum Tierarzt gebracht, behandelt und liebevoll gepflegt und aufgepäppelt.

Lua ist eine ganz liebe und anhängliche Katze, gerne liegt sie auch mal im Arm des Menschen und schläft dort – zeigt aber auch, wenn sie grade nicht schmusen mag. Gerne klettert oder springt sie auch auf die menschliche Schulter oder Rücken. Lua ist eine selbstständige Katzendame und liebt es, zu spielen und zu toben. Sie versteht sich sehr gut mit allen anderen Katzen, auch mit Hunden lebt sie auf ihrer Pflegestelle zusammen.

Zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes Zuhause. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der sie ihr Leben in Zukunft teilen kann, mit der sie gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt bringt sie gerne einen passenden Kumpel mit.

Lua ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung – nicht in Einzelhaltung.

Lua wartet auf einer Pflegestelle in Madrid auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung

.

http://katzenpflegestelle.de/Katzen

.

http://katzenpflegestelle.de/Lua