Maca – Barcelona, Spanien*

Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Maca – Ataxiekatze Spanien

MACA ist eine kleine helle Siammixkätzin (geb. ca. 05/2018), die ursprünglich aus Orihuela, Murcia, Spanien, stammt und sich seit kurzem auf einem Pflegeplatz in L`Hospitalet, Barcelona befindet.

MACA wurde zusammen mit ihren Geschwistern, u.a. ORI  in einem Hauseingang geboren. Die Besitzerin des Hauses liess dies zu, kümmerte sich aber nicht weiter um die kleine Familie und benachrichtigte auch kein Tierheim in der Nähe. Die Kleinen erkrankten alle an Katzenschnupfen und viele verstarben, bis auf Maca und Ori. Sie wurden dann von einem in Orihuela ansässigen Verein dort weggeholt und auf eine Pflegestelle gebracht, wo man feststellte, dass Maca Schwierigkeiten beim Laufen hat. Sie hat eine recht starke Ataxie an den Hinterpfoten. Einen Video gibt es noch nicht.

MACA ist eine menschenfreundliche Katze, die ihr Zuhause in verkehrsberuhigter Wohngegend in Haus oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon sucht, kein unbegrenzter Freilauf. Sie soll nur zu weiteren Tieren kommen, keine Einzelhaltung. Hunde kennt sie nicht.

Kastriert: Noch nicht
Test auf FIV/FeLV: Noch nicht
Aufenthaltsort:L`Hospitalet, Barcelona
Gesundheitszustand: Ataxie
Besonderheiten: Ausreise ab dem 4. Lebensmonat

Dieser Katze kann mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.

.
.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es