Maca möchte ihre Menschen für sich haben, Hunde und Kinder kennt und toleriert sie – Barcelona, Spanien

Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Maca

MACA ist eine ca. 2011-2012 geborene dreifarbige Persermixkätzin mit ausgeprägter Nase, die sich zurzeit auf einem Pflegeplatz in Barcelona befindet.

Maca wurde vor ca. 1 Jahr in einem Dorf in der Nähe von Almeria, Andalusien, gesichtet und auf eine Pflegestelle gebracht. Da sie so zutraulich ist, ging man davon aus, dass jemand sie ausgesetzt hatte. Anfang dieses Jahres kam sie dann auf eine Pflegestelle in Barcelona und wurde von dort aus vermittelt. Leider brachte man sie kürzlich zurück, da sie sich mit der vorhandenen Katze nicht verstand.
Maca ist sehr fordernd, was die Zuneigung ihres Menschen angeht und möchte den gerne für sich haben. Andere Katzen, die ebenso sehr zutraulich sind und sich dem Menschen nähern, verscheucht sie recht rabiat. Vermutlich wäre sie als Einzelkatze glücklicher oder mit einer Katze, die sich aus Menschen nichts macht und eher scheu ist. Hunde und Kinder kennt und toleriert sie.

Wir suchen für Maca ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, in Haus oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon.

Kastriert: Ja
Test auf FIV und FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Pflegestelle Barcelona
Gesundheitszustand: Gut
Besonderheiten: s. oben

Dieser Katze kann mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.  Aufgrund der derzeitigen Covid-19 Situation wissen wir nicht, wann eine Ausreise erfolgen kann. Wir bemühen uns darum, dass dies baldmöglichst sein wird.

.
.

.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es