Manjascha ist kein Kind von Traurigkeit. Sie ist lustig, verspielt, sie versteht sich prächtig mit allen Hunden, ist loyal zu den Katzen (mit Video) – Russland

Vermittlung bundesweit

Über Manjascha

Malamute-Schäferhund-Mischling, weiblich, ca. 9 Monate (geboren ca. September 2019), 56 cm im Widerrist, 24 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert

Manjascha – die Nichte unserer Molly – ist ein charmantes zartes Wesen mit einzigartigen buschigen Ohren, langem flauschigem Fellkleid in warmem Beige und niedlichem Schnäuzchen wie bei einem Plüschtier.

Manjascha ist kein Kind von Traurigkeit. Sie ist lustig, verspielt, steht auf Spaß, bewegt sich gern und sagt nie „nein“ zu leckeren Sachen, sei es Hunde- oder Menschenleckerlis.

Fremden gegenüber verhält sich Manjascha freundlich-distanziert, lässt aber alles über sich ergehen – auch von einem Kind duldet sie absolut alles. Sie lebt in ihrer Pflegestelle erst seit Kurzem und lernt noch das Hausleben mit Regeln und den Alltag kennen. Sie versteht sich prächtig mit allen Hunden, ist loyal zu den Katzen.

Manjascha braucht eine konsequente, liebevolle und geduldige Familie, in der sie in Ruhe ankommen kann – es ist viel schöner, das Leben zusammen zu genießen und das möchte Manjascha mit ihren über alles geliebten Besitzer machen!

.