Max und Mia verbringen liebend gerne viel Zeit miteinander – Dubai VAE

Max  und Mia

 

Mia

Vermittlung bundesweit

Max und Mia                   am liebsten zusammen

.

Max

Max, der CH Kater (Cerebellar Hypoplasia) ist ein entspannter und glücklicher Kater, der liebend gerne viel Zeit mit der wunderschönen Mia verbringt. Seine ehemaligen Besitzer wollten ihn damals nicht mehr haben und überließen ihn folglich der Tierklinik.

‘Katzen mit zerebellärer Hypoplasie wirken beim Gehen wacklig und haben oft Schwierigkeiten das Gleichgewicht zu halten und Schwierigkeiten beim Laufen oder Springen. Eine Behandlung der Kleinhirnhypoplasie gibt es leider nicht. Aber glücklicherweise ist dieses bei Katzen weder schmerzhaft noch ansteckend und verschlechtert sich im Laufe der Zeit auch nicht. Katzen in diesen Zuständen können ein normales Leben führen und sich den Bedingungen anpassen.’

Die Kleinhirnhypoplasie bei Max ist mild, bemerkbar wird es beim Gehen. Allerdings liegt uns sehr am Herzen für ihn ein Zuhause zu finden, wo sich die zukünftigen Eltern über diesem Thema ausgiebig informieren und Anpassungen im Zuhause vornehmen, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden.

Max und Mia (hier geht es zur Mia’s Profil) verstehen sich sehr gut, daher wäre eine gemeinsame Vermittlung der beiden auch möglich bzw. erwünscht, jedoch keine Voraussetzung, als Einzelkater wäre er auch zu vermitteln.

.

  • geb.: ca. August 2020
  • m, kastriert
  • Gesundheit: CH (engl.: cerebellar hypoplasia; deutsch: zerebellärer Hypoplasie/Kleinhirnhypoplasie)
  • nicht ok mit Artgenossen, nur mit Mia befreundet
  • ok mit katzenfreundlichen Hunden
  • Stubenrein
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon
  • gemeinsam mit Mia (bevorzugt) oder als Einzelkater zu vermitteln

Mia

Mia ist eine wunderschöne 3-farbige Katze, die zugleich auch eine wunderschöne liebe Persönlichkeit hat.

Gerettet wurde sie von einem Haushalt, wo es evtl. illegal gezüchtet wurde. Mia kam sofort mit den Tierschützern in die Katzenklinik und wurde erstmal gründlich untersucht. Sie ist kerngesund, negativ auf FIV/FeLV getestet und mittlerweile vollgeimpft, gechipt und kastriert.

Mia ist eine sehr freundliche, verspielte und gerne schmusende junges Katzenmädchen. Sie liebt es mit ihren Bällchen rumzuspielen und verpasst niemals die Gelegenheit, auch beim Spielen, an ihren heißgeliebten Leckerlies zu naschen.

Auch wenn sie bei ihrer Pflegestelle sehr geliebt wird, ist es nun für Mia die Zeit ihr eigenes ewiges und liebes Zuhause zu finden, die sie ebenfalls mit ihren lieben und warmen Blicken bezaubern kann.

Mia und Max (hier Max’s Profil) verstehen sich sehr gut, daher wäre eine gemeinsame Vermittlung der beiden auch möglich bzw. erwünscht, jedoch keine Voraussetzung.

.

  • geb. ca. April 2021, w, kastriert
  • ok mit katzenfreundlichen Hunden
  • ok mit Artgenossen (versteht sich sehr gut mit Max dem CH Kater, daher eine gemeinsame Vermittlung bevorzugt, aber keine Voraussetzung), ok als Einzelhaltung (wenn nicht länger als 6 Std täglich allein), ok mit Kindern
  • Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon

.

.

Kontakt:

Emel Huriyet
Telefon: 0017789661011
.
.