Maxi (Scottish Fold) und Steve (Scottish-Fold-Mix) mit Video – 64293 Darmstadt

Vermittlung bundesweit

Maxi, Steve und Helena       nur gemeinsam

Maxi
Scottish Fold, männlich, kastriert, geb. Mai 2016
Steve
Scottish-Fold-Mix, männlich, kastriert, geb. Mai 2016
Helena
Scottish Fold, weiblich, kastriert, geb. 2016

 

Maxi und Steve sind Geschwister, Helena kam als Fundkatze zu uns. Die drei sind so ein nettes Gespann, dass unsere Tierpflegerinnnen es nicht übers Herz bringen, sie zu trennen. Deshalb suchen wir ein gemeinsames Zuhause für die drei Katzen. Was leider sehr schwierig ist.
Denn leider haben sowohl Maxi als auch Helena „Klumpfüße“, also Skelettveränderungen, die vereinzelt bei der Zucht von Scottish Fold-Katzen auftreten. Inwiefern diese Skelettveränderungen in Zukunft bei Maxi und Helena fortschreiten, kann heute leider noch niemand voraussagen. Es kann sein, dass diese nicht schlimmer werden, es kann aber genauso gut passieren, dass es zu weiteren Skelettveränderungen kommt und die Lebensqualität der Katzen dadurch so beeinträchtigt wird, dass man sie irgendwann erlösen muss.
Zukünftige Besitzer sollten sich also dessen bewusst sein, dass Maxi bzw. Helena unter Umständen keine allzu hohe Lebenserwartung haben. Trotzdem oder gerade deshalb wünschen wir uns, dass Maxi, Steve und Helena ein schönes und liebevolles Zuhause bekommen, wo man nicht nur Rücksicht auf die Behinderung der Tiger nimmt, sondern die drei auch die Möglichkeit haben, wie normale Katzen zu leben, zu toben und zu schmusen.
Alle drei Katzen sind vom Wesen her sehr lieb, sie schmusen gerne, sind aber auch kleine Kobolde, die sehr gerne spielen. Maxi läuft nicht viel und es ist auf jeden Fall angenehm für ihn, wenn er keinen harten Boden unter den Füßen hat. Idealerweise hat das neue Zuhause also Teppichbodenbelag oder zumindest viele Teppiche.
Trotz allem sollten die Katzen auch Freigangmöglichkeit bekommen. Zu Maxis und Helenas Sicherheit sollte der Garten aber eingezäunt sein. Der Zaun muss nicht unbedingt hoch sein. Steve selbst ist gesund und wird den Freigang sicher ausgiebiger nutzen.

 

Stand:   14.06.2017
.
.
.
Kontakt:
Tierheim und Tierschutz-verein Darmstadt u.U. e.V.
Alter Griesheimer Weg 199
64293 Darmstadt
Tel.: 06151-891470
Fax: 06151-896174
e-Mail:
info@tsv-darmstadt.de

http://www.tsv-darmstadt.de/    unter Freigängerkatzen