Maxi – Spanien

Vermittlung bundesweit

Suchte verzweifelt Hilfe: Maxi

Rasse/Gattung: Snowshoe-Mix (Mischling)
Geschlecht: männlich / kastriert
Alter: 2,5 Jahre

Er erschien von einem Tag auf den anderen an einer Futterstelle, welche von den Mädels in Spanien vor Ort betreut wird. Verzweifelt, ausgehungert nach Nahrung und Zuwendung.

Unsere Helferinnen erkennen mittlerweile schon auf Anhieb ob es sich um einen Streuner handelt, oder ob einmal mehr ein hilfloses Wesen von seinen Menschen getrennt oder gar ausgesetzt wurde.

Gechipt und kastriert war Maxi natürlich nicht, wie es nicht anders zu erwarten war und Suchaktionen blieben erfolglos.

Auf der Straße lassen konnte man ihn nicht, er hätte nicht lange durchgehalten.

So nahm eine Tierschützerin vor Ort Maxi vorübergehend bei sich auf, er wurde medizinisch versorgt und macht sich nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause.

Mit den anderen Katzen in der Pflegestelle läuft es etwas holprig, was auch daran liegen kann dass diese nicht sonderlich begeistert sind, dass Maxi auf einmal zu ihnen gestoßen ist.

Da es uns nicht möglich ist sicher zu beurteilen, ob Maxi wirklich sozial mit anderen Katzen ist, kann er auch gerne als Einzelkatze in sein neues Zuhause ziehen oder aber zu wirklich erfahrenen Katzenhaltern, die schon Zusammenführungen hinter sich haben und nicht beim ersten Faucher oder Pfotenhieb Panik bekommen.

Freigang in dafür geeigneter, familiärer Umgebung und Menschen mit ausreichend Zeit wäre ebenfalls fein.

Maxi ist im Anfang 2016 geboren, bei Einreise kastriert, FIV /FELV negativ getestet, gegen Katzenschnupfen, -seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 180 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Maxi über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Wenn Sie diesem wunderbaren Kater ein Zuhause geben möchten, melden Sie sich doch am besten direkt bei: martina.pulver@katzenherzen.de

Steckbrief:

Geboren im Januar 2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Snowshoe-Mix
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, Freigang
Eigenschaften: liebt Menschen, mit anderen Katzen nicht sicher im Sozialverhalten
Aufenthaltsort: Spanien

.

.
Ansprechpartner: martina.pulver@katzenherzen.de

.

Homepage: http://www.katzenherzen.de/