Merlin und Furiao, nach Eingewöhnung stehen dem Frauchen und Herrchen überschwängliche Schmusereien bevor (mit Video) – München*

Vermittlung bundesweit

Merlin und Furiao                nur zusammen

Merlin (schwarz-weiß)

Alter: 1 Jahr
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: freundlich, verspielt und aufgeschlossen
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: —
Haltung:  Freigang
Aufenthaltsort:  Pflegestelle in 81373 München

Furiao (schwarz)

Alter: 1 Jahr
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: lieb, verspielt und verschmust
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: —
Haltung:  Freigang
Aufenthaltsort:  Pflegestelle in 81373 München
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Die Brüder Merlin und Furiao möchten sich mit ihrer Präsentation bei Ihnen vorstellen.

Die beiden Kater kommen ursprünglich aus der Auffangstation Animal Sense Sostre bei Barcelona, Spanien. Beide haben dort vergebens versucht ein Zuhause zu finden. Leider konnten sie vor Ort keine Herzen erwärmen und so kamen Merlin und Furiao Mitte Juli in den Genuss eine Pflegestelle in München zu ergattern.

Merlin und Furiao sind sehr aufgeschlossen gegenüber anderen Samtpfoten und verstehen sich auch in der Pflegestelle mit allen Katzen bestens. In Spanien wurde der schwarz-weiße Merlin von einem größeren dominanten Kater in seiner Gruppe gemobbt. Schweren Herzens mussten die Pflegerinnen vor Ort Merlin aus der Gruppe nehmen und somit von seinem Bruder trennen. Aufgrund des Umzugs und der Trennung von seinem Bruder hat Merlin einiges an Gewicht verloren (was man auch auf den Bildern deutlich sehen kann). In der Pflegestelle haben sich die beiden das erst Mal nach Wochen wiedergesehen. Als sie sich gegenüberstanden, war die Wiedersehensfreude groß.
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, dass Merlin und Furiao zukünftig gemeinsam durch ihr hoffentlich langes Leben gehen sollen. Die beiden sind ein Herz und eine Seele, dass kann man deutlich sehen. Gemeinsam wird gespielt, getobt und liebend gerne genießen Merlin und Furiao auch ein gemeinsames Sonnenbad. Wenn die beiden den Flur zur Rennbahn umfunktionieren oder es in einem Vollsprint über die Couch geht, kann man förmlich das spanische Temperament spüren. Zudem sollten Sie ein begeisterter Bauchkrauler und vor allem Bällchenwerfer sein. 😉

Furiao begegnet Fremden im ersten Moment etwas schüchtern und zurückhaltend. Hat man sich aber in sein liebes Katzenherz geschlichen, stehen dem Frauchen und Herrchen überschwängliche Schmusereien bevor. Dass Furiao noch nie eine Bezugsperson hatte, die sich nur Zeit für ihn nahm, ist klar erkennbar, denn in seiner Pflegestelle fordert und genießt er jegliche Aufmerksamkeit.
Auch Merlin begegnet Fremden im ersten Moment mit großen Augen. Setzt man sich aber ruhig auf den Boden und beginnt mit der Federangel zu spielen taut der süße schwarz-weiße Katzenbub sehr schnell auf.

Wir möchten Merlin und Furiao nur in Freilauf vermitteln. Die Wohngegend sollte deshalb sehr ruhig sein (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße!). Nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit können Merlin und Furiao dann ihr neues Revier nach Herzenslust erkunden, das werden sie sicherlich sehr lieben.

Möchten Sie Merlin und Furiao in Ihrer Familie aufnehmen, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.

.

.

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

https://tierhilfe-verbindet.de/vm/merlin-und-furiao.php