Millie – 08056 Zwickau

Millie          Einzelhaltung

Ich bin ein Norweger Waldkatzen – Mix – Mädchen und in etwa 5 Jahre alt (27.07.2013). Genau weiß man das nicht, da ich mit meiner Mama und meinen Geschwistern im Tierheim abgegeben wurde. Mit ca. 6 Monaten holten mich meine jetzigen Halter in mein neues liebevolles zu Hause.

Ich bin kastriert, gechipt und bei Tasso gemeldet, geimpft und regelmäßig zum Check-Up beim Tierarzt. An dieser Stelle sei gleich gesagt, dass ich unter Diabetes Typ 2 sowie einer Herzerkrankung leide. Dafür bekomme ich Medikamente, sodass ich damit gut zurecht komme.

Es gibt eine große Besonderheit, die mich allerdings sehr liebenswert macht: Meine Mama litt während der Trächtigkeit an Katzenschnupfen und verstarb kurz nach der Geburt. Deswegen wurde ich mit der Flasche aufgezogen und habe leider eine leichte Form der Ataxie. Das bedeutet, dass ich nicht den grazilen und sanften Tritt wie eine „normale“ Katze habe, sondern eher ein wenig wackelig und zum Teil unsicher. Ich falle auch ab und zu um. Aber da ich es nicht anders kenne, ist das keine Beeinträchtigung für mich. Ich kann auch nicht sehr hoch springen, auf die Sitzfläche eines Stuhles zu springen ist für mich schon das Maximum. Ich bin bewegungstechnisch also eher ein Hund 

Was ich mag: Ich nehme sehr gern am Geschehen teil und finde auch die Anwesenheit vieler Leute angenehm. Außerdem LIEBE ich Streicheln und Bürsten – Letzteres ist für meine Fellpflege auch notwendig, da ich das nicht komplett selbst kann. Außerdem LIEBE ich Clickertraining über alles. Allgemein interagiere ich einfach sehr gern mit meinem/n Mensch/en.

Das mag ich nicht: andere Katzen und Hunde, da ich aufgrund meiner Einschränkung oft das Opfer von Mobbing etc bin. Laute Geräusche mag ich ebenfalls nicht – aber welches Haustier mag das schon? Außerdem mag ich auch keine (kleinen) Kinder, da diese aufgrund ihrer Ungeschicktheit Stress bei mir auslösen – ich kann zur Flucht auf keinen Schrank springen.
Ich bin eine reine Stubenkatze und habe auch keinen Drang nach draußen zu gehen. Ein Platz am geöffneten Fenster oder auf dem Balkon sind ausreichend und diese Möglichkeit genieße ich auch sehr.

Meine Halter suchen ein neues Zuhause für mich als Einzelkatze, da es arge Probleme mit dem zweiten Kater gibt und außerdem ein Baby/Kleinkind zur Familie hinzukam, was mich ganz schrecklich stresst.

.

.

.

Kontakt:

Claudia Mehlhorn

streifi.mp@freenet.de

Telefon: 015114464597