Mimi – St. Petersburg, Russland

Vermittlung bundesweit und nach vorheriger Absprache nach Österreich, in die Schweiz und in die Niederlande

Mimi

Rasse: Sibirische Katze Mix
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 2016
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Aufenthaltsort: St. Petersburg

10 Katzen aus der schrecklichen Wohnung in Moskau, wo über 70 Tiere leben, konnten auf die Quarantänestation in unseren St. Petersburger Tierheim umziehen. Eine von Ihnen – Mimi. Dank grosszüzigen Patenschaften konnte sie kastriert werden und ist bereit für die Vermittlung.

Zum Glück hat die ehemalige Besitzerin, die wahrscheinlich als Züchterin angefangen und dann komplett den Überblick verloren hat, ihre Katzen sehr gut behandelt – Mimi ist im guten gesundheitlichen Zustand, ist lieb, verschmust, sehr sozial und benutzt brav das Katzenklo.
Wir suchen für Mimi eine Familie mit (nach einer Eingewöhnungszeit) oder ohne Freigang, gerne mit anderen Katzen.

.

.

Wenn Sie Interesse an Mimi haben, kontaktieren Sie uns unter: openheart.cats@gmail.com
oder füllen Sie das Bewerbungsformular aus unter: http://openheart-cats.de/adoptionsablauf-und-bewerbung.html

Vermittlung in Deutschland erfolgt über Verein „Russische Tiere in Not e.V.“

Kontakt:
Tatiana Golea
E-Mail: tati_HD@web.de
Tel.: 0173-9 735 715
www.russische-tiere-in-not.de
www.openhheart-cats.de