«

»

Mimi – Teneriffa, Spanien


Vermittlung bundesweit

Mimi (Ps) Fiv positiv

Geb.ca.08.2016

.
Wer verliebt sich in mich, obwohl ich nur noch ein Auge habe und Fiv positiv bin !? Mein Auge habe ich schon vor einigen Monaten eingebüßt, weiß aber nicht mehr wie das passiert ist, weil ich noch ein Baby war als das passiert ist. Jetzt wurde mir die Augenhöhle zugenäht, damit ich keine Infektion bekomme.
.
Nun bin ich auf der Suche nach meinem “Elternhaus“, mit Menschen, die mich lieb haben, so wie ich bin. Ich bin eine ganz liebe Schmusebacke und mit meinen Artgenossen vertrage ich mich gut. Mit gepacktem Bündel warte ich hier auf der Pflegestelle auf deinen Anruf und den Worten, das ich kommen kann.
.
Ich bin reisefertig und komme kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit Flohmittel behandelt, so wie negativ auf Felv und Giardien getestet.
.
Mimi ist leider FIV positiv. Sie lebt aktuell auf einer Pflegestelle auf Teneriffa und ist ein ganz liebes, verschmustes Siam-mix Mädchen. Sie verträgt sich gut mit Artgenossen. Sollten im neuen Zuhause bereits Katzen vorhanden sein, sollten diese auch FIV positiv sein.
Unsere Vermittlungskriterien können Sie auch unserer Homepage www.teneriffas-sonnenkinder.de entnehmen.
.
Meine Schutzgebühr beträgt inkl. Flug 140 €

.
 .
 .
 .
Kontakt für die Vermittlung:
.
.