Mona und Balar sind sehr freundlich, gutmütig und liebevoll, das Leben hat es bis jetzt nicht sehr gut mit ihnen gemeint – Spanien

Vermittlung bundesweit

Mona und Balar                           nur zusammen

Rasse/Gattung: Russian Blue /Turkish Van/EKH (Mischling)
Geschlecht: männlich + weiblich / kastriert
Alter: 2+3 Jahre

Dürfen wir Ihnen die Freunde Mona mit den goldenen Sternenaugen ( geboren Mai 2018) und den zarten Balar (geboren Juli 2017) vorstellen? Ein ebenso hübsches wie liebes Katzenduo. Sie hat wohl blaue, russische Vorfahren und bei ihm könnte mal eine Türkish Van mitgemixt haben, aber auf jeden Fall viel europäisch Kurzhaar und das ist ja auch eine tolle Rasse. Der Mix macht sie aber so einzigartig und hübsch. Aber sie sind nicht nur schön, sondern auch so freundlich und liebevoll und das macht das Zusammenleben schließlich erst aus.

Mona hat in ihrem jungen Leben schon so viel ausgehalten. Sie war eine Straßenkatze, die wie es in der Natur eben vorkommt, wenn der Mensch nicht eingreift, in ihrer ersten Rolligkeit gedeckt wurde und – selbst noch so jung – bekam sie 5 Kitten. Da sie eben noch so klein und nicht ausgewachsen war, als sie trächtig war, hatten nette Mitmenschen ein Erbarmen mit ihr und haben sich gekümmert und sie gefüttert und als die Kitten geboren waren, hat der Tierschutz sie aufgenommen.
Da sie zu der Zeit ja selbst noch fast ein Kind war, war ihr die Mutterschaft irgendwie suspekt. Da die Kitten nun aus dem Gröbsten raus sind und Mona kastriert ist, hat sie sich recht schnell von ihnen zurück gezogen, das war ihr einfach alles zuviel… sie kommt heut mit allen Katzen gut klar, aber nicht mit Kitten. Sie denkt wohl, sie muss sie wieder aufziehen 😉 …
Zu Menschen ist Mona sehr lieb und bittet um Kuscheleinheiten. Sie hat selbst noch so viel Kindheit und Jugend nachzuholen…

Balar, der nahezu ganz weiße kleine Kater mit den orangenen Abzeichen am Köpfchen ist auf Spaniens Straßen geboren, aber zieht inzwischen das Leben im Haus wohl genau deshalb vor. Er wurde samt Mama und Schwester an einer Futterstelle betreut und auch kastriert, aber als seine Schwester an der Futterstelle verschwand, entschied man den kleinen Kerl lieber mit ins Haus zu nehmen, damit ihm nicht das selbe Schicksal drohte. Und er findet es drinnen prima, er hat gar keine Lust mehr, sich den Gefahren draußen auszusetzen. Anfänglich ist er neuen Menschen gegenüber sehr schüchtern, aber wenn man ihm Zeit und Raum gibt, kommt er von allein und liebt es dann zu schmusen und schnurrt wie ein kleiner Traktor.
Balar kommt gut mit anderen Katzen aus, die nett zu ihm sind. Er ist ein recht ruhiger und defensiver kleiner Kerl, der sich bei Ärger oder Gefahr lieber zurück zieht.

Die beiden haben sich in der spanischen Pflegestelle kennen und lieben gelernt und sich ganz toll angefreundet. Da es das Leben mit ihnen bisher noch nicht so oft gut gemeint hat, freut uns das umso mehr und wir möchten sie auch nicht mehr trennen, so suchen die zwei nun zusammen ein Zuhause.
Wenn man sie in Ruhe ankommen lässt und sie sich von sich aus öffnen, hat man Freunde fürs Leben und zwei gutmütige, nette und liebevolle Katzen, die nicht viele Ansprüche stellen.
Gutes Fresschen, ein vernetzter Sonnenbalkon und viel Liebe dazu und schon sind sie happy. Kinder sollten in der neuen Familie nicht zu klein sein, es könnte sein, dass die kleinkindhafte Stürmischkeit die beiden erschreckt.

Beide sind natürlich sterilisiert, gegen Parasiten behandelt, negativ auf Fiv und Felv getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und besitzen einen Pass sowie eine Reisebox.
Die Ausreise aus Spanien der beiden organisieren wir von Katzenhilfe Katzenherzen e.V. gerne für Sie. Für all diesen Aufwand hätten wir gern eine anteilige Kostenbeteiligung der neuen Dosenöffner i. H. von gesamt 340,00 Euro, die ungekürzt wieder direkt in die Versorgung der nächsten Notfellchen fließt.

.

Die beiden tollen Tiere haben ihr Interesse geweckt ? Dann melden Sie sich bei

Martina.Schmidt@katzenherzen.de

.

Telefon: +49 (0) 017656887730

Homepage: https://www.katzenherzen.de