Monya wurde angefahren und erst nach Tagen gefunden, daher ist sie momentan noch sehr traumatisiert – ESP Fuerteventura

Vermittlung bundesweit

Dreibeinige Monya

Alter: 01/01/2011

Monya wurde schwer verletzt von Anwohnern zu unserem Kooperationstierarzt gebracht. Sie muss bereits vor Tagen angefahren worden sein, ihr Hinterbein war nicht mehr zu retten und musste vollständig amputiert werden.

Monya war anfangs wie in einem schockzustand. In der Pflegestelle hat sie sich nur verkrochen. Nach Wochen ist sie aufgetaucht und hat Vertrauen zu ihrem Pflegefrauchen gefasst.

Wir suchen für Monya ein ruhiges, verständnisvolles Zuhause was ihr viel Zeit zur Eingewöhnung gibt und nicht direkt eine „funktionierende“ Katze erwartet.

Monya ist aktuell noch alleine untergebracht. Ob sie katzenverträglich ist, können wir noch nicht sagen. Zu einem netten, freundlichen, nicht dominanten Artgenossen kann sie bestimmt hinzu.

Monya ist gechippt, geimpft, kastriert. Der Test auf Katzenaids und Leukose war negativ.

.

.

M. Kirschsieper

EL CAPITÁN animal project e.V.

info@animal-project.de

Telefon: 0211/396372

Homepage: http://www.animal-project.de

https://www.animal-project.de/vermitteln/monya/monya.php