Mylo – 22335 Hamburg

Vermittlung bundesweit

Mylo         am liebsten als Einzelkatze

Am 1. Juni 2018 wurde dieser hübsche Kater mit seinem langen, weißen Fell von einer jungen Frau im Tierheim in Schumen abgegeben. Den von ihr genannten Grund können wir nicht nachvollziehen, aber immerhin hat sie den Kater nicht auf der Straße ausgesetzt sondern ins Tierheim gebracht. Die ehemalige Besitzerin war des Katers überdrüssig, denn er hat „langes Fell und die Wohnung wird davon schmutzig“. So ihre Worte!

 

Mylo ist 4 Jahre jung (geb. ca. März 2014) und sehr freundlich. Er hat sich inzwischen auf der Pflegestelle in 22335 Hamburg sehr gut eingelebt und kommt auch mit dem vorhandenen Hund gut aus. Mylo ist jedoch auch größer und zeigt ihm seine Grenzen.

Er ist die Ruhe selbst und seeeehr verschmust. Andere Katzen an seiner Seite braucht er nicht unbedingt. Mylo wäre sicher als Einzelkater glücklicher, allerdings sollte man dann viel Zeit für ihn haben. Einen katzensicheren Balkon zum Sonnenbaden würden wir uns für ihn wünschen.

Nach seiner Ankunft war es dann soweit….

Einmal waschen, schneiden, fönen! Mylo war arg verfilzt.

Aber keine Angst, liebe Interessierte; Mylo wird wieder ganz schön.    🙂

Wer möchte dem Fell beim Wachsen zusehen. Bitte melden.

Mylo ist kastriert, gechipt und geimpft. Er wurde auf FIV und FeLV negativ getestet.

.

.

Ansprechpartner:
Gabi Flückiger

gabiflueckiger@gmail.com

Tel.: 06039 – 938 938
Mobil: 0175 – 88 67 881

Grund zur Hoffnung e.V.
http://www.grund-zur-hoffnung.org/