Lieber und verspielter Nason – Moskau, Russland

Die Katze reist über Berlin nach Deutschland

Lieber und verspielter Nason

Nasonist ein junge Kater (geboren Sommer 2018, also ca. ein halbes Jahr alt), der in einer Moskauer animal hoarding Wohnung geboren wurde. Er kennt es mit vielen anderen Katzen zu leben und sollte daher  zu einer anderen jungen Katze ziehen. Gern können wir auch ein anderes Jungtier, z. B. eine weibliche Katze an seine Seite geben.

Nason kennt auch Hunde, ist lieb und verspielt. Er lebte bisher in Wohnungshaltung und darf auch gern Wohnungskatze bleiben. Ein Balkon wäre schön, sollte aber vernetzt sein.
Er kommt gechippt, geimpft und kastriert, wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 200 Eur vermittelt. Eine Vorkontrolle wird ebenfalls durchgeführt.
Unsere Tiere kommen in der Regel in Berlin an. Sie sollten also hier wohnen oder bereit sein, die Katze abzuholen.

Bei Interesse bitte melden!

.

.

Kontakt:

Andrea Roskosch

andrea@russische-tiere-in-not.de

Telefon: 0178-5343843

Homepage: https://www.russische-tiere-in-not.de/