Naum hat einen wunderbaren Charakter, er ist sehr anhänglich, gesellig und hat vor nichts Angst (mit Video) – 10777 Berlin

Vermittlung bundesweit

Naum

– Kater Naum
– Alter 7 Jahre
– Sibirische Katzen-Mix
– kastriert, geimpft
– Leukämie negativ
– Immunschwäche vom 28.10.2022 ist positiv, erfordert keine Medikamente
– Mundhygiene wurde durchgeführt. Drei Zähne wurden entfernt.
– Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang
– frisst derzeit Royal Canin Trockenfutter
– an nicht klumpende Katzenstreu aus Holz gewöhnt.
– Transport am 28. Januar

.

Hallo Welt! Hier bin ich, Kater Naum höchstpersönlich, charismatisch, in den besten Jahren und ein Eroberer der Frauenherzen. Ja, das war ich, bis…denn…ähm…ich wurde… jetzt leider … kastriert ….
Jeder sagt, dass ich ein sehr kluger, gut erzogener und verantwortungsbewusster Kater bin. Ja, ich denke, die Leute haben recht.

Ich bin auch ausgeglichen, gesellig und positiv. Und ich bin 7 Jahre alt.
Ich lebte früher in einer Wohnung, in einem Zimmer unter sehr ungünstigen Bedingungen mit noch vielen anderen Tieren, die einst wie ich ohne Zuhause waren.

Sie haben mich wohl nicht umsonst Naum genannt, denn mein Name bedeutet „Der Tröstende“. Ich habe mich nie gestritten, weder mit erwachsenen Katzen noch mit Jungen, ich habe ihnen nie Futter weggenommen, niemanden unterdrückt oder beleidigt, offenbar genoss ich deshalb den bedingungslosen Respekt aller Tiere in dieser Wohnung.

Ich habe vor nichts Angst, weder vor lauten Geräuschen, noch vor fallenden Gegenständen, nichts stört mich.
Als die freiwilligen Helferinnen in unsere Wohnung kamen, sagten sie, dass ich der Anhänglichste und Geselligste sei und dass ich einen wunderbaren Charakter habe. Und sie haben mich mitgenommen. Sie sagten, dass ich definitiv meine liebevollen neuen Eltern finden würde!

Man sagt, dass Narben einen Mann schmücken. Aufgrund einer früheren Verletzung ist mein rechtes Auge jetzt etwas kleiner als mein linkes. Aber ich war beim beim Tieraugenarzt. Und er kam zu dem Schluss, dass das Sehvermögen in beiden Augen erhalten geblieben ist. Ein anderes Problem habe ich auch noch, ich habe eine schwache Immunität. Medikamente brauche ich deswegen nicht. Aber wir müssen natürlich darüber reden. Also ich fühle mich trotz der Diagnosen gut, keine Sorge, auch eine Augenpflege ist nicht erforderlich.

Ich kann viel! Ich spiele mit Mäusen, mit einer Angelrute und allem, was sich bewegt, aber ich bevorzuge trotzdem gemächliche Spiele.
Ich lege mich gerne in ein Katzenhaus oder auf einen Kratzbaum.
Ich liebe es zu essen: Ich esse meine Portionen ohne Verzögerung, mit Appetit und habe nichts dagegen, mehr zu verlangen, obwohl ich bereits einige meiner Zähne verloren habe.

Ich weiß, dass ich in jeder Familie leben kann, einschließlich Familien mit Kindern und sogar anderen Katzen. Ich werde mich sehr schnell an den neuen Ort gewöhnen!
Es gab viele harte Tage im meinen Leben, traurig und bitter… Ich habe viel erlebt, aber die Liebe und das Vertrauen nicht verloren. Und ich liebe Menschen wirklich. Ich liebe es, Gäste zu begrüßen, sogar Fremde. Bekannte erkenne ich sofort und schleiche ihnen um die Beine, damit sie verstehen und sehen, wie sehr ich mich freue, sie zu sehen!

Ich weiß sicher, dass meine Familie mich bald finden und sich in mich verlieben wird! Und ich werde ein wirklich glücklicher Kater! Ich werde Frauchen und Herrchen verehren und sie von ganzen Herzen lieben! Schließlich wird mein Name auch mit „Der Getröstete“ übersetzt. Wo bist du, Frauchen und Herrchen? Findet mich bald, ich freue mich darauf. Euer Naum.

.

.

Kontakt:

Russische Tiere in Not e.V.
.
Annett
.
.
.
0 163 4011444 ab 17:00
.