Neuss – Sie lässt sich anfangs von Menschen nur ungern anfassen und sucht immer die Gesellschaft einer weiteren Katze (Hl. Birma) – Alicante, Spanien

Diese Katze kann je nach Transportmöglichkeit nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Neuss                              nicht in Einzelhaltung

NEUSS ist eine ca. im Sommer 2021 geborene junge Heilige Birma-Mixkätzin, die sich zurzeit in einem kleinen, in Torrevieja, Raum Alicante Tierheim befindet. Bei ernsthaftem Interesse kann sie von dort ausreisen.

Neuss wurde mit ca. 2 Monaten einfach vor der Tierheimtür abgsetzt. Seitdem sucht sie ihr Zuhause. Wie erwartet gab es mehrfache Anfragen nach Neuss, doch bisher wollten die Interessenten sie aufgrund ihres Charakters nicht aufnehmen. Sie lässt sich anfangs von Menschen nur ungern anfassen und sucht immer die Gesellschaft einer weiteren Katze. Agressiv ist Neuss nicht.
Sie sucht ein ruhiges Zuhause, idealerweise ohne Kleinkinder und zu einer weiteren freundlichen Katze. Hunde kennt sie nicht. Aber sicherlich würde ein ruhiger Hund kein Hindernis darstellen.

Neuss sucht ihr Zuhause in reiner Wohnungshaltung, idealerweise mit Garten, Terrasse oder Balkon.

Kastriert: Ja
Test auf FIV und FeLV: Negativ
Aufenthaltsort:Tierheim Alma de Gato Adopta,Torrevieja
Gesundheitszustand: Gut
Besonderheiten: Eine weitere Katze im Haushalt ist Voraussetzung

.
Diese Katze ist vor der Ausreise geimpft und entwurmt.

Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.

.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es