NOTFALL: 🆘🆘 Charles armes, altes, krankes Katerchen will würdevoll leben und nicht im Käfig – Ruse, Bulgarien*

Vermittlung bundesweit

Opa Charles

Alter.  ca. 10 Jahre

update 11.09.2021

Charles 💓, der eure Herzen schon erobert hat, möchte sich bei euch melden und sich bei allen Unterstützern bedanken. 🙏🙏 Heute geht es dem bildhübschen Opi viel viel besser. Seine Wunde am Hals ist ganz gut verheilt. Er hat schon etwas zugenommen. Leider darf er keine Fischdosen mehr fressen, die er so lecker findet, da er einen sensiblen Magen hat. Charles ist ein absoluter Schmusekater, sehr menschenbezogen und liebt es zu kuscheln. Leider lebt er wegen seiner Krankheit in der Box 😢. Hoffentlich nicht mehr lange. Der Hübsche hat schon viel mitgemacht und erlebt. Darum wird es für ihn nun Zeit für sein eigenes Zuhause, in dem er richtig verwöhnt und geliebt wird. Aufgrund seiner FIV Erkrankung wird Charles in Wohnungshaltung vermittelt, wenn vorhanden – nur mit gesichertem Balkon. Teilt bitte den wunderhübschen Charles, damit er gesehen wird, vielleicht sucht jemand genau diesen Schatz in seinem Leben.🙏 ———————————————————————-

.

Charles – Dieser Kater💞 wurde vor einigen Tagen von einer Kollegin von Iwo in einem sehr traurigen und hilflosen Zustand auf der Straße gesehen. Der Arme wurde mit seinen ca. 10 Jahren krank und verwundet auf die Straße geschickt😔 . Die Frau vermutet, dass Charles ausgesetzt wurde, weil er zum ersten Mal in ihrem Wohnviertel zu sehen war. Iwo nahm gleich den leidenden armen Schatz und brachte ihn in die Klinik. Mit der Behandlung der offenen Eiterwunde am Hals 😔wurde gleich begonnen. Infusionen hat er auch bekommen. Diese braucht Charles noch mindestens eine Woche. An mehreren Stellen hat er Hautausschlag😔, davon wurden Hautproben genommen. Die Blutwerte wurden auch geprüft, außerdem wurde er noch geröntgt. Irgendwann hat jemand den Armen angeschossen. Zum Glück ist die Kugel auf einem Platz, wo es für Charles nicht gefährlich ist. Dazu ist er an FIV erkrankt .

So eine arme Seele. Das liebe, unglaublich verschmuste und kontaktfreudige Katerchen kann sich nur auf eure Hilfe verlassen. Charles ist ein tapferer Kämpfer und will leben. Bitte helft ihm und lasst diesen armen Schatz nicht in Stich. 🙏🙏

Wer unterstützt den Engel und gibt ihm den Glauben an das Gute wieder zurück? Wer trägt dazu bei, dass Charles sich wieder auf das Leben freuen darf? Für die Untersuchung, Röntgen, Blutuntersuchung und den Bluttest sind 75 € nötig. Wer kann bitte hier helfen? Jeder Tag in der Klinik kostet 16 € (Infusionen, Medikamente, Futter (der Schatz mag gerne Fischdosen)). Finden wir ein paar Schutzengel, die einen oder mehrere Tage in der Klinik übernehmen?

Auch arme Kater brauchen unsere Hilfe. Ganz lieben Dank Katrina für die Arzt- und Impfkosten und dem schönen Glücksnamen Charles.

.

.

Kontakt:

Rettungsanker Ruse Bulgarien

rettungsanker_rusetiere@abv.bg

https://www.facebook.com/pg/rettungsankerrusebulgarien/photos/?tab=album&album_id=4390597337670156&ref=page_internal

.

.

.

Konto Rettungsanker Rusetiere IBAN: BG58FINV91501017248655 BIC: FINVBGSF

PayPal: Rettungsanker_rusetiere@abv.bg Bei PayPal bitte als „Freunde“ überweisen, sonst werden Gebühren abgezogen. Geld, was die Tiere dringend brauchen.

Wenn eine ❌Spendenquittung❌ gewünscht wird, bitte auf eines der beiden folgenden Konten überweisen:
Kontoinhaber: Förderverein Rettungsanker Rusetiere Bulgarien e.V. Bank: Berliner Volksbank eG IBAN: DE34100900002829823007 BIC: BEVODEBB PayPal: foerderverein-rettungsanker@freenet.de (bitte immer unbedingt den Verwendungszweck angeben!)

Wichtig: Spendenbescheinigungen können nur für Spenden ausgestellt werden, die direkt an den Förderverein gerichtet sind (Konto oder PayPal). Wer eine Spendenquittung haben möchte (diese stellen wir für Spenden ab 50 € aus), schickt bitte eine kurze Mail an: foerderverein-rettungsanker@freenet.de.

.

https://www.facebook.com/pg/rettungsankerrusebulgarien/photos/?tab=album&album_id=4390597337670156&ref=page_internal