NOTFALL: Joannas Geschichte ist traurig. Sie lebte mit 40 weiteren Katzen zusammen in einer kleinen Wohnung, wo Futter knapp war – Granada, Spanien

Diese Katze kann je nach Transportmöglichkeit nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Joanna

JOANNA ist eine junge, ca. 2 Jahre alte und 2019 geborene Russisch Blaumix, die sich zurzeit auf einer Pflegestelle im Raum Granada, Andalusien, Spanien befindet. Bei ernsthaftem Interesse kann sie je nach Transportmöglichkeit von hier aus ausreisen.
Joannas Geschichte ist traurig. Sie lebte mit 40 weiteren Katzen zusammen in einer kleinen Wohnung, wo Futter knapp war. Aufgrund von Geruchsbildung zeigten die Nachbarn den Katzenhatler an, und die Katzen wurden kurz darauf,wie häufig üblich, von der öffentlichen Perrera eingefangen. Private Tierschützer konnten lediglich 7 Tiere zurückhalten und untereinander aufteilen, unter ihnen war Joanna.

Joanna wird Erinnerungen an ihr Vorleben haben, denn wenn Futter verteilt wird, ist sie sofort zur Stelle und frisst sehr viel. Sie möchte dann keine weitere Katze in der Nähe haben. Sie wurde mit einer starken Zahnfleischentzündung und Maulgeruch dem Tierarzt vorgestellt und wird nun behandelt. Einer ihrer Vorderzähne ist zur Hälfte abgebrochen. Vermutlich wird sie auch weiterhin Zahnkontrollen machen müssen. Joanna ist eine Menschen gegenüber freundliche Kätzin, die Aufmerksamkeit einfordert.

Wir suchen für Joanna ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, in Haus oder Wohnung mit Garten, Terrasse oder Balkon, mit oder ohne weitere Katzen.

Kastriert: Ja
Test auf FIV und FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Pflegestelle Granada, Spanien
Gesundheitszustand: Zahnfleischentzündung

Diese Katze ist vor Ausreise geimpft und entwurmt.

Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.

.

.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es