NOTFALL: Murchallo hat traumatische Erlebnisse hinter sich, trotzdem ist er sehr anhänglich und verschmust (mit Videos) – 41363 Jüchen, nahe Düsseldorf

Vermittlung bundesweit

Videos unter:

https://drive.google.com/file/d/1Uw0TFKhHqJhe2AqmgQ5LPuGnupLMkG4n/view?usp=sharing

https://drive.google.com/file/d/1ZgHo5eLAdSeX5bn6QsPNaKhy84eUfC6E/view?usp=

https://drive.google.com/file/d/1Zz_xtAzPobLfvMBCG4a79RJaDMAehmuY/view?usp=

.

Murchallo

Rasse: Sibirische Katze

Geboren: 12.04.2016

Größe: groß

Geschlecht: männlich

kastriert: ja

geimpft: ja

Ort: 41363 Jüchen

Besonderheit: FIV-positiv

 

Mit unserem Murchallo hat das Leben nicht sehr gut gemeint – er kam schwer verletzt, von Hunden übel zugerichtet, voller Wunden, ins Tierheim in St. Petersburg.

Jetzt durfte er nach Deutschland reisen um sein Glück hier zu finden. Man sieht noch Narben in seinem Gesicht, aber ansonsten hat Murchallo das traumatisches Erlebnis sehr gut weg gesteckt. Er ist so dankbar und möchte jede Minute dem Menschen zeigen, wie wichtig ihm die menschliche Aufmerksamkeit ist. Er sieht noch wie ein gerupftes Huhn aus, aber mit gutem Futter und toller Fürsorge wird er sich zu einem wunderschönen Wuschelkater entwickeln.

Leider hat er aber nach anfänglicher Idylle den Hund der Familie auf schwarze Liste gesetzt und greift ihm an.

Wir suchen für diesen unglaublich charismatischen und lieben Kater nun eine neue Familie, wo man Zeit für ihn hat, gerne mit anderen Katzen, idealerweise mit einem etwas kräftigeren Kumpel, mit dem er raufen kann.

Er wäre auch eine perfekte Gesellschaft für Senioren. Da Murchallo FIV positiv ist würden wir ihn nur in Wohnungshaltung vermitteln wollen, gerne zu anderen FIV Katzen.

 

 

Informationen zum Vermittlungsverfahren und das Bewerbungsformular finden
Sie unter: