Notfall: Mutter – Tochter Gespann! Wurden in einem ganz erbärmlichen Zustand gefunden – 35452 Heuchelheim, nahe Gießen

Vermittlung bundesweit

Yaiza und Yoli                  nur zusammen

Katzenmama Yaiza und  Tochter Yoli wurden in Spanien in einem erbärmlichen Zustand gefunden. Als wir die Katzen aufnahmen, konnte Yaiza kaum laufen. Sie taumelte und schwankte,  öfter fiel sie um und hatte Mühe, wieder auf die Beine zu kommen.  Weder Röngten, Ultaschall noch ein Blutbild führte zu einer Diagnose.

Yaiza bekam ein spezielles, sehr teures Anitbiotika und hochwertiges Futter. Ihr Gang wurde sicherer und inzwischen läuft sie fast normal. Beide Katzen lassen sich nicht anfassen, suchen aber die Nähe ihrer Pflegemama. Sie sind immer dabei, schauen mit Fernsehen und spielen. Doch argwöhnisch betrachtet sie die Hand, wenn sie sich nähert. Gelingt es, sie zu berühren, “hopsen” sie davon. Wir können nur ahnen, dass man den Tieren sehr weh getan haben muss. Obwohl die zwei Miezen kein “Dreamteam” sind, möchten wir sie im Doppelpack vermitteln.

Wir wünschen uns ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung, wenn möglich mit gesichertem Balkon. Eine geduldige, liebevolle Familie, die Yaiza und Yoli nicht überfordern und ihnen Zeit lassen, weiter Vertrauen zu den Menschen zu fassen.

tieroase-heuchelheim.de,

iluja@gmx.de,

Pflegestelle Telefonnummer 015226268864

https://tieroase-heuchelheim.de/index.php/katzen/964-yaiza-yoli